Werden Herzogin Meghan (40) und Prinz Harry (36) schon bald zusammen Hollywood unsicher machen? Das royale Ehepaar hat sich von seinen royalen Pflichten zurückgezogen und lebt nun in den USA. In ihrer Wahlheimat hielten sich die Eltern zweier Kinder allerdings bisher ziemlich bedeckt und besuchten bisher keine öffentlichen Events. Doch könnten sie schon bald zum ersten Mal gemeinsam über einen roten Teppich laufen?

Im kommenden Monat finden in Los Angeles die Emmy Awards statt – und laut The Sun würden sich die Veranstalter freuen, wenn Meghan und Harry ihre Einladung wahrnehmen würden. Insidern zufolge könnte es sogar sein, dass die beiden bei der Preisverleihung einen Gewinner küren werden. "Die Sussexes sind sehr gefragt – es wäre ihr erster Auftritt auf dem roten Teppich seit dem Megxit und ihrem Umzug nach Kalifornien", schildert die Quelle.

Was ebenfalls für eine Teilnahme der beiden bei der Veranstaltung sprechen würde: Ihr TV-Interview mit Oprah Winfrey (67) wurde für einen Emmy nominiert. Genauer gesagt wurde die Talkshow-Legende in der Sonderkategorie für herausragende Moderation aufgeführt.

Prinz Harry und Meghan in London im November 2017
Getty Images
Prinz Harry und Meghan in London im November 2017
Herzogin Meghan und Prinz Harry
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry
Prinz Harry, Herzogin Meghan und Oprah Winfrey
TVNOW / Harpo Productions - Joe Pugliese
Prinz Harry, Herzogin Meghan und Oprah Winfrey
Denkt ihr, Harry und Meghan kommen zu den Emmys?217 Stimmen
139
Ja, auf jeden Fall!
78
Nee, diese Einladung schlagen sie aus.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de