Elsa hat sich ein ganz anderes Ende für ihre Princess Charming-Geschichte gewünscht! Gemeinsam mit Kuppelshow-Kollegin Lou hatte die Beauty bis zum bitteren Ende um das Herz der attraktiven Anwältin Irina Schlauch gekämpft – musste sich jedoch als Zweitplatzierte geschlagen geben. Doch auch aus Lou und Irina sollte hinterher kein Paar werden! So entstand ironischerweise das folgende Szenario: Die einstigen Kontrahentinnen Lou und Elsa haben sich nach der Sendung noch mal getroffen. Und zumindest eine von ihnen hatte gehofft, dass sich daraus mehr ergibt...

Das enthüllte Elsa jetzt in einem Interview mit Ramon Wagner, das er auf YouTube veröffentlicht hat: "Ich kann nur für mich sprechen... Aber ich habe mir gewünscht, dass ich und Lou auf irgendeine Art und Weise funktionieren – hat es aber nicht." Weiter betont die Sportmanagement-Studentin: "Das ist verletzend, wenn man das feststellt." Die Berlinerin ist außerdem überzeugt, dass dieser Ausgang auch Lou "teilweise einfach verletzt" habe.

Besteht denn noch Hoffnung auf einen zweiten Versuch zwischen Lou und Elsa? "Zwischen Lou und mir gibt es keine Zukunft", stellt die 22-Jährige klar. "Das wurde mir auch direkt nach dem Wochenende klar." Tatsächlich haben sie und die Cheerleaderin auch "keinen Kontakt" mehr. Besonders tragisch, denn: Elsa muss selbst zugeben, dass es "eine mega-süße Story" gewesen wäre, wenn sich die beiden "Princess Charming"-Finalistinnen ineinander verliebt hätten...

Elsa, "Princess Charming"-Kandidatin
Instagram / elsalouise.w
Elsa, "Princess Charming"-Kandidatin
Lou, "Princess Charming"-Teilnehmerin
Instagram / loucafee
Lou, "Princess Charming"-Teilnehmerin
Elsa Louise, "Princess Charming"-Kandidatin
Instagram / elsalouise.w
Elsa Louise, "Princess Charming"-Kandidatin
Wie hättet ihr es gefunden, wenn aus Elsa und Lou noch ein Paar geworden wäre?1505 Stimmen
739
Einfach nur total süß!
766
Das wäre superkomisch gewesen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de