Wie steht es eigentlich aktuell um Greta Engelfried und Fynn Lukas Kunz? Die beiden Realitystars lernten sich im März während der fünften Staffel von Love Island kennen und lieben. Sie sind mittlerweile das letzte verbliebene Couple der Frühjahrsseason, das auch im Alltag funktioniert – trotz der Entfernung zwischen Frankfurt und Lüneburg. Doch wie schaffen Greta und Fynn das eigentlich und wie malen sie sich ihre gemeinsame Zukunft aus? Promiflash hat die beiden TV-Turteltauben zum Liebestalk getroffen!

Nach dem Finale der Datingshow Ende März hatten Greta und Fynn noch länger ein Geheimnis daraus gemacht, ob sie nun fest zusammen sind oder nicht – mittlerweile stehen sie aber ganz offen zu ihrer Partnerschaft und verraten Promiflash: so richtig fix ist es schon seit Mai! Nur auf ein genaues Datum können sich die beiden noch nicht einigen: "Für mich gibt es einen Tag. Er kennt diesen Tag angeblich nicht. Wir sind ungefähr drei Monate zusammen", erklärt Greta. Bisher laufe es wirklich gut zwischen den zweien. Man diskutiere zwar hin und wieder über Kleinigkeiten, aber "das gehört zu einer Beziehung dazu und das bringt einen und schweißt einen auch zusammen", erzählt Fynn.

Was das Pärchen nach ihrer gemeinsamen Zeit bei "Love Island" natürlich erst mal verunsichert, ist die Entfernung zwischen ihren Wohnorten – knapp vier Stunden Zugfahrt liegen zwischen Greta und Fynns Zuhause. Doch tatsächlich groovt sich das süße Duo mittlerweile richtig gut ein: "Das mit der Entfernung ist nicht so ein großes Problem, wie ich dachte. Vor allem ich hatte da ja richtig Angst vor, aber eigentlich läuft das", berichtet die Blondine. Bisher hätten sie es eigentlich immer geschafft, sich jede zweite Woche für mehrere Tage zu sehen. Der einzige Nachteil an diesen längeren Besuchen? "Man hängt natürlich, wenn man sich sieht, die ganze Zeit aufeinander. Normalerweise sieht man sich bei einer Beziehung vielleicht mal zwei Tage am Stück, aber dann hat man auch wieder mal einen Tag Pause und ein bisschen Zeit für sich und das ist ja auch ganz wichtig", sagt die 22-Jährige.

Doch auch wenn's hin und wieder zum Lagerkoller kommt – die meiste Zeit genießen Greta und Fynn natürlich ihre Zeit zusammen! An ihrer aktuellen Situation wollen sie auch so schnell nichts ändern. Das Thema Zusammenziehen sei erst mal vom Tisch: "Am Anfang waren wir da schon sehr euphorisch. Aber ehrlich gesagt, ich würde gerne erst mal alleine wohnen und wissen, wie das ist, bevor ich mit meinem Partner zusammenziehe. Das hat aber nichts mit uns als Paar zu tun. Aktuell bin ich einfach sehr Frankfurt-bezogen und er ist sehr Lüneburg-bezogen", stellt das Bottle Girl klar. Fynn sucht sich allerdings gerade eine größere Wohnung in seiner Heimat, denn "wenn sie zu mir kommt, ist ein Zimmer einfach zu klein."

Für Greta und Fynn fühlt es sich übrigens überhaupt nicht so an, als hätten sie sich in einer Kuppelsendung kennengelernt: "Nach den drei Wochen dachte ich, ich kenne sie schon ein paar Jahre. Das war so intensiv. Wir meinten immer, wir kennen uns gefühlt schon das ganze Leben. Es fühlt sich eher so an, als hätten wir uns in der Stadt oder so kennengelernt", schwärmt der Fashionfan. Was die Lovebirds besonders aneinander schätzen? "Dass er für mich wirklich sehr, sehr viel machen würde. Das merkt man auch an so Kleinigkeiten. Wenn er sich einen Schokoriegel an der Tankstelle kauft, würde er mir immer sein letztes Stück geben", verrät Greta. Für Fynn ist es ganz klar ihre Ehrlichkeit, die sie auch schon von Tag eins in der Villa an den Tag gelegt habe. Nur den Putzfimmel des Ex-Bundeswehrsoldaten, den will ihm die Frankfurterin noch austreiben. Aber auch da kommen die verliebten Islander bestimmt noch auf einen Nenner!

Fynn Lukas Kunz und Greta Engelfried
Instagram / fynnlukaskunz
Fynn Lukas Kunz und Greta Engelfried
Fynn und Greta, ehemalige "Love Island"-Kandidaten
Instagram / fynnlukaskunz
Fynn und Greta, ehemalige "Love Island"-Kandidaten
Fynn, Dennis und Greta, Ex-Islander
Instagram / dennis_prs
Fynn, Dennis und Greta, Ex-Islander
Fynn und Greta in Hamburg
Instagram / fynnlukaskunz
Fynn und Greta in Hamburg
Fynn und Greta, Couple bei "Love Island" 2021
RTLZWEI / Paris Tsitsos
Fynn und Greta, Couple bei "Love Island" 2021
Wie findet ihr es, dass Greta und Fynn so offen über ihre Beziehung sprechen?1241 Stimmen
1155
Ich finde das total cool!
86
Ach, sie können auch weniger preisgeben, wenn sie wollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de