Seit vergangenem Dienstag müssen sich Denise Bröhl und ihr Freund Micha nicht mehr verstecken – denn da flimmerte die letzte Folge von Mein Date, mein bester Freund & ich über die Fernsehschirme, in der der Hottie noch als Singlemann zu sehen war. Seit das große Finale ausgestrahlt ist, dürfen die beiden endlich öffentlich nach Herzenslust turteln. Doch wie ernst ist es bei dem Pärchen schon? Promiflash hat mit Denise und Micha über ihre Zukunftspläne geplaudert.

Die beiden Turteltauben sind sich ganz schön sicher miteinander, wie Denise im Promiflash-Interview ausplauderte: "Ich durfte schon seine Familie kennenlernen. Niemals, hätte ich mir erträumen können, so herzlich aufgenommen zu werden!" Am liebsten würde das Paar sogar bereits einen Schritt weitergehen. Doch Michas Job verhindere noch das Zusammenziehen. "Berufsbedingt ist Micha noch an seine Heimat gebunden. Er möchte aber noch dieses Jahr nach Köln ziehen", erklärte Denise.

Auch Micha hat richtig Bock auf die Rheinmetropole, wie er Promiflash verriet: "Ich habe dort schon mal gelebt und von daher zieht es mich wieder in die Stadt mit der ich viele gute Erinnerungen verbinde und diese jetzt sozusagen direkt mit weiteren Good Memorys fortsetzen kann." Ob es allerdings direkt eine gemeinsame Wohnung mit Denise wird, könne er aktuell noch nicht sicher sagen.

Denise Bröhl, Ex-"Love Island"-Kandidatin
Instagram / denise.magdalena
Denise Bröhl, Ex-"Love Island"-Kandidatin
Micha und Denise Bröhl, Reality-TV-Teilnehmer
privat
Micha und Denise Bröhl, Reality-TV-Teilnehmer
Denise Bröhl und Micha
privat
Denise Bröhl und Micha
Wie findet ihr es, dass Denise und Micha schon über Zusammenziehen nachdenken?240 Stimmen
135
Ich kann das total verstehen!
105
Mir wäre das noch zu früh!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de