Jessie J (33) macht gerade eine schwere Zeit durch. Die britische Sängerin ist nicht nur für ihre Mega-Beats bekannt, sondern auch für ihre außergewöhnlichen Stylings. Mal trägt sie ihre dunklen Haare superlang – mal in einem frechen Bob. In der Vergangenheit hatte sich die "Price Tag"-Interpretin sogar eine Glatze rasiert – und das hatte einen ganz bestimmten, aber ziemlich traurigen Grund, wie Jessie jetzt verriet: Sie wollte einem kranken Fan den Rücken stärken – mittlerweile ist dieser aber verstorben.

"Die Leute fragen immer, warum ich mir 2013 den Kopf rasiert habe. Diese wundervolle junge Dame hat mich live im TV dazu herausgefordert – also habe ich es getan", erinnerte sich die Musikerin auf ihrem Instagram-Kanal und teilte ein Bild von sich und dem Fangirl Amy Knowles. Das Foto sei kurz nach dem Fernsehauftritt entstanden. Jetzt muss die 33-Jährige aber um Amy trauern. "Ich werde dich vermissen und immer, wenn ich leuchtende Blumen sehe, werde ich ein Foto davon machen. Ich liebe dich, mein Mädchen", schrieb sie zu der Aufnahme.

Genauere Hintergründe zu dem Tod der Dunkelhaarigen gab Jessie in dem Posting zwar nicht preis – betonte aber, dass Amy sie ihr Leben lang auf besondere Art und Weise inspiriert habe. "Als ich dich getroffen habe und von deiner Geschichte gehört habe, war das Haarerasieren nur eine kleine Geste, die ich zu deiner und zur Unterstützung all derer beitragen konnte, die mit schrecklichen Krankheiten zu kämpfen haben", kommentierte sie den Beitrag weiter. Amy habe hart gekämpft, am Ende aber gegen die Erkrankung verloren.

Jessie J bei der Republic Records Grammy After Party, 2020
Getty Images
Jessie J bei der Republic Records Grammy After Party, 2020
Jessie J, Sängerin
Getty Images
Jessie J, Sängerin
Jessie J bei der "Dear Mama"-Vorführung in L.A. im Mai 2018
Getty Images
Jessie J bei der "Dear Mama"-Vorführung in L.A. im Mai 2018
Wusstet ihr, dass Jessie sich für einen Fan eine Glatze rasiert hatte?337 Stimmen
294
Nein, die Geschichte ist mir neu.
43
Ja, klar. Das habe ich damals natürlich mitbekommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de