Jessica Paszka (31) und Johannes Haller (33) müssen sich wohl so langsam ein neues Zuhause suchen! Die einstige Bachelorette wanderte Anfang des Jahres nach Ibiza aus – dort hat ihr Partner sich nämlich schon vor Längerem eine berufliche Existenz aufgebaut. Inzwischen fühlt die Beauty sich dort richtig wohl: Gemeinsam mit Töchterchen Hailey-Su hat das Paar sich auf der Insel ein schönes Leben aufgebaut. Bald müssen Jessi und Johannes aber umplanen: Im Januar steht der Auszug aus ihrem Haus an!

Des Öfteren teilte Jessi ihrer Fangemeinde mit, dass sie gerne noch länger in ihrer Villa auf Ibiza leben würde – die kleine Familie hat sich dort nämlich schon richtig eingelebt. "Ich liebe dieses Haus, ich entdecke das immer wieder neu. Es ist einfach so, so gemütlich", schwärmte die 31-Jährige in ihrer Instagram-Story. Doch so langsam würden die stolzen Eltern sich nach einer Alternative umschauen müssen: "Viel schlimmer finde ich, dass wir einfach nächstes Jahr wieder ein neues Haus brauchen. Das ist so krass."

Im Januar müssen die beiden ausziehen – Grund dafür ist ein begrenztes Mietverhältnis von einem Jahr. "Hätten wir gewusst, dass wir uns so gut fühlen, hätten wir wahrscheinlich für drei Jahre den Vertrag unterschrieben", erzählte Jessi ihren Fans.

Johannes Haller, Jessica Paszka und Hailey-Su im Juni 2021
Lela Radulovic Photography
Johannes Haller, Jessica Paszka und Hailey-Su im Juni 2021
Jessica Paszka und Johannes Haller auf Ibiza
Instagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka und Johannes Haller auf Ibiza
Jessica Paszka, Ex-Bachelorette
Instagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka, Ex-Bachelorette
Werdet ihr Jessi und Johannes' Updates zum Umzug verfolgen?1444 Stimmen
551
Na klar! Das ist schließlich total aufregend.
893
Nein, das werde ich definitiv nicht tun.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de