An diesem Tag denkt Zachary Pym Williams (38) besonders an seinen verstorbenen Vater. Robin Williams (✝63) war einer der bekanntesten und erfolgreichsten Schauspieler Hollywoods. In Filmen übernahm er oftmals glückliche und unterhaltsame Charaktere. Doch in Wirklichkeit litt der "Hook"-Darsteller unter schweren Depressionen, weswegen er sich am 11. August 2014 das Leben nahm. Gestern jährte sich sein Todestag zum siebten Mal – deswegen zollte Robins Sohn Zak ihm Tribut im Netz.

Via Twitter teilte er ein altes Bild von Robin und fand sehr emotionale Worte für seinen verstorbenen Vater in der Bildunterschrift: "Die Freude und Inspiration, die du der Welt gebracht hast, setzt sich in deinem Vermächtnis, in deiner Familie, deinen Freunden und Fans fort, die du so geliebt hast", schrieb Zak und gedachte des TV-Stars.

Die TV-Bekanntheit habe gelebt, um Menschen zum Lachen zu bringen und ihnen zu helfen. "Ich werde dich für immer lieben", schloss Zachary das rührende Posting ab. Weitere bekannte Gesichter dachten ebenfalls an Robin. "Ich vermisse Robin Williams immer noch so sehr", verdeutlichte Schauspieler Josh Gad (40) seine Trauer auf Social Media.

Schauspieler Robin Williams 2006 bei MTV Total Request
Getty Images
Schauspieler Robin Williams 2006 bei MTV Total Request
Zachary und Robin Williams 2002
Getty Images
Zachary und Robin Williams 2002
Josh Gad bei der europäischen Filmpremiere von "Frozen 2" in London im November 2019
Getty Images
Josh Gad bei der europäischen Filmpremiere von "Frozen 2" in London im November 2019
Frage0 Stimmen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de