Ist Palina Rojinski (36) ein guter Ersatz für Shirin David (26)? Eigentlich gehört die Sängerin zu den Stars, die in der zweiten Wer stiehlt mir die Show?-Staffel gegen Joko Winterscheidt (42) antreten. In der heutigen Ausgabe müssen die Fans jedoch auf sie verzichten. Die "Gib ihm"-Interpretin hatte sich bei den Proben zur Sendung den Knöchel gebrochen. Für Ersatz war schnell gesorgt: Palina sprang für Shirin ein – doch kam das gut bei den Zuschauern an?

In der ersten Staffel gehörte die quirlige Moderatorin selbst zu den Ratefüchsen. Dass sie nun ihr Comeback bei der Show feiert, freut die Fans. "Palina ist einmal da und dominiert direkt", "Palinchen muss gewinnen! Nicht nur für Shirin, sondern auch weil sie schon öfters im Finale stand" oder "Ich würde Palina den Sieg so wünschen. Sie war so traurig in der ersten Staffel, dass sie nie gewonnen hat", lauten nur einige Kommentare auf Twitter.

Ob die letzte Folge der zweiten Staffel endlich ein Happy End für die 36-Jährige haben wird? Chancen auf einen Sieg hat sie noch. Nachdem Bastian Pastewka (49) sich verabschieden musste, kämpft Palina aktuell noch gegen Teddy Teclebrhan um den Einzug ins Finale.

Shirin David mit gebrochenem Knöchel
Instagram / shirindavid
Shirin David mit gebrochenem Knöchel
Joko Winterscheidt und Palina Rojinski
Wer stiehlt mir die Show?, ProSieben
Joko Winterscheidt und Palina Rojinski
Joko Winterscheidt bei "Wer stiehlt mir die Show?"
ProSieben / Max Beutler
Joko Winterscheidt bei "Wer stiehlt mir die Show?"
Findet ihr, dass Palina ein guter Ersatz für Shirin ist?1056 Stimmen
869
Total! Sie hat die erste Staffel ja bereits gerockt!
187
Na ja, ich hätte mich über ein neues Gesicht gefreut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de