Cosimo Citiolo (39) sorgte bei der Gruppe mal wieder für Kopfschütteln! Der Kult-DSDS-Kandidat stieß als Nachzügler bei Kampf der Realitystars dazu, machte sich bei seinen Mitstreitern aber nicht unbedingt beliebt: Bereits kurz nach seiner Ankunft geriet er unter anderem mit Julia Jasmin Rühle (34) aneinander. Nun sorgte der Entertainer für einen weiteren TV-Aufreger: Er ließ direkt vor Jenefer Riilis Gesicht ein Lüftchen ziehen!

Kurz vor der Challenge stellte der 39-Jährige sich direkt vor die sitzende Jenefer, beugte sich leicht nach vorne und ließ einen lauten Pups entweichen. "Was bist du denn für ein Ar***loch? Er hat mir ins Gesicht gefurzt", rief die einstige Berlin - Tag & Nacht-Darstellerin empört. Die anderen Kandidaten schienen mehr als entsetzt über ein derart rüpelhaftes Verhalten zu sein. "Das ist doch nicht dein Ernst!", kommentierte Gino Bormann (33) daraufhin – JJ und Alessia Herren (19) beobachteten die Szenerie fassungslos.

Cosimo versuchte erst, die dreiste Aktion zu leugnen – rechtfertigte seine Flatulenzen anschließend aber mit einer Laktoseintoleranz und behauptete, Jenni nicht gesehen zu haben: "Man sagt immer: 'Was keine Miete zahlt, muss raus.'"

Jenefer Riili, 2021
Instagram / jenefer_riili
Jenefer Riili, 2021
Gino Bormann, "Kampf der Realitystars"-Kandidat 2021
RTLZWEI
Gino Bormann, "Kampf der Realitystars"-Kandidat 2021
Cosimo Citiolo, "Kampf der Realitystars"-Kandidat 2021
RTLZWEI
Cosimo Citiolo, "Kampf der Realitystars"-Kandidat 2021
Wie findet ihr Cosimos Aktion?4307 Stimmen
4064
Jemandem mit Absicht ins Gesicht zu furzen ist einfach nur unterste Schublade!
243
Das kann doch mal passieren.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de