Joelina Karabas (21) stärkt ihrer Mutter Danni Büchner (43) den Rücken. Die TV-Auswanderin steht gerade bei Promi Big Brother unter Dauerbeobachtung – und packt dort auch immer wieder über ihr Privatleben aus. Unter anderem verriet sie, dass sie als alleinerziehende Mutter mit fünf Kindern manchmal überfordert ist. Aber was denken ihre Kids, wenn sie so etwas von ihrer Mutter hören? Promiflash hat mal bei ihrer ältesten Tochter Joelina nachgehakt.

"Ich als Tochter fand es toll, dass sie mal sowas sagt!", betonte die 21-Jährige im Promiflash-Interview. Schließlich sei das Familienleben nicht immer leicht: "Jede Mama ist mal überfordert und es ist doch nichts Schlimmes, das zuzugeben. [...] Mama ist eben ehrlich und zeigt sich, wie sie ist. Dazu gehört auch, dass man manchmal überfordert ist. Das ist das wahre Leben. Mama ist halt keine typische Influencerin, die immer nur das Positive und das tolle Leben zeigt."

Joelina ist sich sogar sicher, dass die Zeit bei "Promi Big Brother" – fernab des Alltagsstresses – für den Goodbye Deutschland-Star eine kleine Erholung ist. "Mama tut es sicher auch mal gut, Zeit für sich zu haben – wenn man das in so einer Extremsituation mit 17 anderen Promis behaupten kann", erklärte die Nachwuchs-Influencerin.

Daniela Büchner mit ihren Kindern, Ostern 2020
Instagram / dannibuechner
Daniela Büchner mit ihren Kindern, Ostern 2020
Daniela Büchner mit ihrer Tochter Joelina im Dezember 2019
Instagram / dannibuechner
Daniela Büchner mit ihrer Tochter Joelina im Dezember 2019
Daniela Büchner, 2021
Instagram / dannibuechner
Daniela Büchner, 2021
Was sagt ihr? Wie schlägt sich Daniela bei "Promi Big Brother"?478 Stimmen
123
Sie macht das toll!
355
Ich bin kein großer Fan von ihr.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de