So hat sich Nathalie Bleicher-Woth (24) ihre Reise wohl definitiv nicht vorgestellt! Aktuell befindet sich die lesbische Laiendarstellerin mit ein paar Freunden, darunter Leon Content (20), im Urlaub auf Mallorca. Doch anstatt auf der spanischen Mittelmeerinsel ausgiebig die Seele baumeln lassen zu können, gestaltet sich ihre geplante Auszeit äußerst stressig und alles andere als entspannend. Jetzt verriet die Blondine, mit welchen Problemen sie während ihres Urlaubs schon zu kämpfen hatte.

"Mir ist heute Nacht einfach eine Kakerlake übers Bein gekrabbelt", begann die 24-Jährige in ihrer Instagram-Story ganz schockiert zu berichten. "Eigentlich sollte man nach dem Urlaub auch erholt sein und erholt aussehen, aber das ist einfach nur der Horror, was wir hier erleben", fuhr die Ex-Freundin von Saskia Beecks (33) fort. Allgemein sei sie sehr unzufrieden mit dem Hotel und dem Urlaub. Nathalie erzählte anschließend nämlich, dass ihnen bereits eine Summe von 870 Euro gestohlen worden sei, die Rezeption sich jedoch nicht um ihr Anliegen kümmern wolle. Außerdem sei das Personal nicht hilfsbereit, sehr unfreundlich und würde zudem seit ihrer Ankunft dauerhaft husten.

"Also irgendwie kein Wunder, dass man auch krank wird", schrieb die ehemalige Berlin - Tag & Nacht-Darstellerin zu einem ihrer Videos. Sie selbst sei mittlerweile stark angeschlagen und vermute, dass sie sich eine Lungenentzündung oder eine Bronchitis eingefangen habe. Zudem habe sie über Nacht sogar mit Fieber zu kämpfen gehabt und wisse nicht, ob sie in wenigen Tagen aufgrund ihres aktuellen Gesundheitszustands überhaupt nach Deutschland zurückreisen dürfe.

Nathalie Bleicher-Woth im August 2021
Instagram / nathalie_bw
Nathalie Bleicher-Woth im August 2021
Nathalie Bleicher-Woth im Juni 2021
Instagram / nathalie_bw
Nathalie Bleicher-Woth im Juni 2021
Nathalie Bleicher-Woth im Juli 2021
Instagram / nathalie_bw
Nathalie Bleicher-Woth im Juli 2021
Verfolgt ihr Nathalies Urlaubseindrücke auf ihrem Social-Media-Account?168 Stimmen
39
Ja, ich bin total schockiert, was sie da erleben muss.
129
Nein, das interessiert mich nicht so wirklich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de