Diese Bachelorette-Dates waren wohl keine Punktlandung! Die diesjährige Rosenanwärterin Maxime Herbord (27) hatte in der gestrigen Folge tatkräftige Unterstützung: Die restlichen vier Männer Zico (30), Raphael (23), Max (32) und Dominik (31) trafen nämlich auf die Mutter und die BFF der Protagonistin. Dabei kam es zu einigen unangenehmen Situationen. Raphael musste beispielsweise auf Knopfdruck einen Witz erzählen – Dominik sogar alleine das Tanzbein schwingen, während Maximes Freundin und ihre Mama dazu sangen. Die Netzgemeinde fand diese Szenen einfach nur peinlich!

Auf Twitter kommentierten die Zuschauer fleißig die Folge – das Fazit fällt allerdings eher negativ aus: "Unangenehm!" und: "Das wirkt alles eher wie ein Bewerbungsgespräch. Knappe, was bieten Sie mir für die Hand meiner holden Tocher?", kritisierten User das Treffen mit Maximes Mutter. Locker kam das Kennenlernen wohl nicht an. Besonders Raphael tat den Nutzern anscheinend einfach nur leid.

Schon bei seinen vergangenen Dates musste er über seinen Schatten springen und Karaoke singen oder einen Liebesbrief an Maxime schreiben. "Der arme Raphael muss immer die blödesten Sachen machen", lautete ein weiterer Tweet. Dominik wiederum wurde für seine mutige Tanzeinlage gelobt: "Respekt an Dominik dafür, dass er das durchzieht."

Alle Infos zu "Die Bachelorette" auf TVNow.

Die Bachelorette-Jungs und Maxime beim Homedate mit Maximes Mutter und ihrer besten Freundin
TVNow
Die Bachelorette-Jungs und Maxime beim Homedate mit Maximes Mutter und ihrer besten Freundin
Raphael Fasching und Maxime Herbord bei "Die Bachelorette"
TVNow
Raphael Fasching und Maxime Herbord bei "Die Bachelorette"
Maxime Hebord und die letzten vier Bachelorette-Kandidaten
TVNow
Maxime Hebord und die letzten vier Bachelorette-Kandidaten
Fandet ihr das Kennenlernen auch eher peinlich?2134 Stimmen
1896
Ja, total! Die Jungs taten mir so leid.
238
Nee, gar nicht. Es war ganz witzig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de