Netz-Ärger für Rebel Wilson (41)! Die Schauspielerin begeistert ihre Follower eigentlich in letzter Zeit immer wieder mit ihren Instagram-Pics. Die "Pitch Perfect"-Darstellerin hat nämlich satte 30 Kilo abgespeckt und präsentiert ihren neuen Körper nur allzu gerne online – ganz zur Begeisterung ihrer Fans. Doch bei ihrem neuesten Post sieht das etwas anders aus: Rebel kassiert für ihre Jacht-Fotos einen Shitstorm!

Auf Instagram teilte die 41-Jährige jetzt zwei Schnappschüsse, die sie auf einer Jacht zeigen. Die Fotos nutzte die Australierin, um für Nahrungsergänzungsmittel Werbung zu machen. So weit ist das noch nichts Ungewöhnliches. Doch der Text, den Rebel dazu wählte, stößt vielen ihrer Follower übel auf. "Nichts wirft mich aus der Bahn... nicht mal der Stress, der damit einhergeht, wenn man wieder anfängt zu verreisen. [...] Diese leckeren Weingummis helfen mir, schlechte Stimmungen einfach auszublenden", heißt es in ihrem Post. Dass Rebel sich ausgerechnet über das Reisen ärgert, während unzählige Menschen immer noch im Lockdown sind, macht viele ihrer Follower wütend. "Denen von uns, die sich noch im Lockdown befinden, reibst du damit unter die Nase, dass wir nicht verreisen können", meckerte zum Beispiel ein User.

Andere ihrer Follower finden Rebels Aussage auch unabhängig von der aktuellen Gesundheitskrise unmöglich. "Das Reisen in privaten Flugzeugen und Jachten muss ja wirklich anstrengend sein", kommentierte eine Person sarkastisch. Rebel selbst hat sich bisher noch nicht zu der Kritik geäußert.

Rebel Wilson im August 2021 in Paris
Instagram / rebelwilson
Rebel Wilson im August 2021 in Paris
Rebel Wilson im August 2021
Instagram / rebelwilson
Rebel Wilson im August 2021
Schauspielerin Rebel Wilson im Februar 2020
Getty Images
Schauspielerin Rebel Wilson im Februar 2020
Könnt ihr die Kritik an Rebel verstehen?532 Stimmen
392
Ja, der Post geht wirklich gar nicht.
140
Nein, ich finde das halb so wild.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de