Bei den diesjährigen Filmfestspielen in Venedig war es endlich soweit: Spencer, der Film über die Entscheidung Prinzessin Dianas (✝36), sich von Prinz Charles (72) scheiden lassen zu wollen, feierte am Sonntag Weltpremiere. Zu diesem Anlass ließen sich einige Stars und Sternchen auf dem Red Carpet in Italiens Wasserstadt blicken – allen voran Schauspielerin Kristen Stewart (31), die in dem Streifen die Diana verkörpert.

Kristen erschien in einem hellblauen Zweiteiler von Chanel mit weißen Pumps von Louboutin zu ihrem besonderen Abend. Zum allerersten Mal wurde "Spencer" einem Publikum präsentiert. Und vor allem die Darstellung Dianas soll die Zuschauer umgehauen haben. Stolze drei Minuten lang hätten die Besucher nach dem Film geklatscht, wie Bild wissen will – Standing Ovations inklusive. Bei so viel Anerkennung kamen sogar der sonst so toughen Kristen die Tränen.

Ein erster Trailer ist auch hierzulande schon verfügbar – und der macht eindeutig Lust auf mehr. In dem Teaser sieht man Kristen als Diana in verschiedenen für Lady Di typischen Outfits. Mit ihrer Körpersprache begeisterte die Schauspielerin die Fans sofort. "Ich glaube, dies ist die Rolle, in der Kristen Stewart endlich als die große Schauspielerin anerkannt wird, die sie ist", meint ein YouTube-User.

Prinzessin Diana in London im August 1995
ActionPress
Prinzessin Diana in London im August 1995
Kristen Stewart bei der Weltpremiere von "Spencer"
Getty Images
Kristen Stewart bei der Weltpremiere von "Spencer"
Pablo Larraín und Kristen Stewart im September 2021 in Venedig
Getty Images
Pablo Larraín und Kristen Stewart im September 2021 in Venedig
Werdet ihr euch "Spencer" anschauen?334 Stimmen
297
Ja, ich kann es kaum erwarten.
37
Nein, der Streifen reizt mich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de