Kerry Katona (41) wünscht sich eine körperliche Veränderung! Dass sich die Sängerin einen Besuch beim Chirurgen nicht scheut, hat sie wiederholt unter Beweis gestellt. Erst im Juni dieses Jahres gönnte sich die Musikerin ein komplettes Make-over samt Fettabsaugung und Gesichtsstraffung. Für ihre geplante Verkleinerung der Brust ließ sich der Atomic Kitten-Star nun etwas Besonderes einfallen: Kerry ließ den Eingriff von Kameras begleiten!

Wie The Sun berichtete, wurde Kerrys vierstündige Brustreduktion im Rahmen der Channel-4-Show mit dem Schönheitschirurgen Dr. Joffily ausgestrahlt. Die Aufnahmen zeigen, wie die 41-Jährige auf dem OP-Tisch liegt und in Narkose versetzt wird. Doch wieso wünschte sich Kerry eigentlich wieder eine kleinere Oberweite? "So sehr ich es auch liebe, größere Brüste zu haben, ich bin jetzt 41 Jahre alt und mein Körper beginnt, die Belastung zu spüren", erklärte die Britin ihre Entscheidung.

Aus Rücksicht auf ihren Rücken und um mögliche Schmerzen zu vermeiden, trennte sich Kerry also von ihrem XXL-Busen. Dennoch kamen ihr vor dem Eingriff Zweifel: "Ich hatte schon immer große Brüste und möchte nicht so aussehen, als hätte ich Mückenstiche", klagte Kerry. Letztendlich dürfte sie allerdings mit dem Endergebnis ganz zufrieden gewesen sein – auch, wenn sie ab sofort ihre Arme nicht mehr auf ihrer Brust verschränkt ablegen könne.

Kerry Katona, 2021
Instagram / kerrykatona7
Kerry Katona, 2021
Kerry Katona im März 2020
Instagram / kerrykatona7
Kerry Katona im März 2020
Kerry Katona und ihr Chirurg
Instagram / kerrykatona7
Kerry Katona und ihr Chirurg
Hättet ihr gedacht, dass Kerry sich die Brüste verkleinern lässt?32 Stimmen
11
Nee, ich hätte wetten können, sie möchte noch eine Körbchengröße größer!
21
Ja, man muss eben auch auf seine Gesundheit Rücksicht nehmen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de