Das lässt er nicht auf sich sitzen! Matthias Höhn (25) und Jenefer Riili trennten sich im vergangenen Jahr, bleiben durch ihren gemeinsamen Sohn aber verbunden. Der ehemalige Berlin - Tag & Nacht-Darsteller stellte kürzlich Michelle als neue Frau an seiner Seite vor. Darauf reagierte die Kampf der Realitystars-Finalistin mit einer überraschenden Erklärung: Sie wolle nicht, dass Matzes Neue Sohn Milan trifft! Dagegen wehrt sich der Wahlmünchner nun: Er sagt, dass Milan und Michelle sich nie persönlich begegnet seien.

In seiner Instagram-Story machte Matthias jetzt seinem Ärger Luft: "Diese Geschichte stimmt einfach nicht! Milan und Michelle haben sich nie getroffen." Er könne verstehen, dass es manchen Fan irritiert habe, dass sein Sohn angeblich vor seiner Ex von der neuen Liebe in seinem Leben gewusst haben soll. Es sei ihm daher ein Anliegen, das richtigzustellen, fügte der 25-Jährige hinzu.

Jenni hatte zuvor geäußert, dass sie von ihrem Dreijährigen von Matzes neuer Beziehung erfahren habe. Das kann der sich nur auf eine Weise erklären: "Ich bin vielleicht mal ans Telefon gegangen und er könnte dabei den Namen aufgeschnappt haben." Ein persönliches Aufeinandertreffen von Milan und Michelle habe es jedoch bisher nicht gegeben, betonte er.

Jenefer Riili, Matthias Höhn und Baby Milan
Instagram / matthiashnofficial_
Jenefer Riili, Matthias Höhn und Baby Milan
Matthias Höhn mit seiner Freundin Michelle
Sonstige
Matthias Höhn mit seiner Freundin Michelle
Jenefer Riili und Matthias Höhn im Februar 2020
Instagram / jenefer_riili
Jenefer Riili und Matthias Höhn im Februar 2020
Glaubt ihr, dass Matthias und Jenefer sich bald einigen?810 Stimmen
300
Ja, davon bin ich überzeugt!
510
Na ja, da wäre ich mir nicht so sicher.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de