Cathy Hummels (33) hat keine Angst vor der Zukunft. Im Netz teilt die Moderatorin immer wieder glückliche Momente mit ihrem Sohn Ludwig (3) und ihrem Hund Moon. Doch kürzlich wurden Gerüchte laut, dass die Ehe der Dirndl-Designerin zu Mats Hummels (32) durch sei. Öffentlich geäußert hat sich die Autorin bisher zwar nicht zu den Trennungsspekulationen. Doch in einem Interview stellt Cathy jetzt etwas klar: Egal, was in ihrer Zukunft passiert – sie sei für alles gewappnet!

"Ich versuche in der Gegenwart zu leben, aber man hat trotzdem die Erinnerungen an viele Sachen", erzählt Cathy im Interview mit RTL. Die Mutter versuche stets, positiv zu bleiben und keine Angst vor der Zukunft zu haben. Ihre Einstellung: "Man kann die Zukunft vielleicht lenken, man kann sie nicht beeinflussen und die Vergangenheit kann man sowieso nicht rückgängig machen."

Nach all ihrer Lebenserfahrung wisse Cathy auch: "Mich kann nichts mehr umhauen!" Ihr gehe es aktuell sehr gut, sie habe in der Vergangenheit an ihrem Selbstwertgefühl gearbeitet und aus Fehlern gelernt. Und wenn die TV-Bekanntheit doch mal einen schlechten Tag hat, brauche sie nur ihrem Sohn Ludwig in die Augen zu blicken. "Wenn Ludwig mich mit seiner kindlichen Liebe bewundert, ist alles andere nichtig", schwärmt Cathy.

Mats, Ludwig und Cathy Hummels, August 2021
Instagram / cathyhummels
Mats, Ludwig und Cathy Hummels, August 2021
Cathy Hummels mit ihrem Sohn Ludwig
Instagram / cathyhummels
Cathy Hummels mit ihrem Sohn Ludwig
Cathy Hummels, Moderatorin
RTL 2
Cathy Hummels, Moderatorin
Überrascht euch Cathys positive Einstellung?415 Stimmen
235
Nein, so habe ich sie eingeschätzt.
180
Ja, wie bewundernswert!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de