Endlich spricht Katherine Heigl (42) Klartext! Seit ihrem Exit bei Grey's Anatomy 2010 ranken sich viele Gerüchte um die Frage, warum die Schauspielerin das Erfolgsformat so plötzlich verließ. Unter anderem heißt es, dass die Izzie-Darstellerin sich am Set oft unprofessionell verhalten und sich mit ihren Co-Stars nicht verstanden haben soll. Rund elf Jahre nach ihrem Ausstieg packt sie nun über den wahren Grund aus, der zu ihrem Serien-Aus führte.

In einem Auszug aus dem Buch Lynette Rice's How To Save A Life: The Inside Story Of Grey's Anatomy, das am Freitag veröffentlicht wurde, hat Katherine offenbar zugegeben: Sie hat die Serie in erster Linie verlassen, um sich auf ihre Schwangerschaft zu konzentrieren. "Ich habe eine Familie gegründet, das hat alles verändert. Es hat meinen Wunsch, Vollzeit zu arbeiten, verändert. Ich bin in Familienurlaub gegangen und wurde [Mutter], und das hat meine ganze Perspektive verändert... das war wirklich der Wendepunkt", erklärt die 42-Jährige. Bevor sie dann aus der Babypause zurückkommen sollte, habe sie noch mal mit der damaligen Showrunnerin Shonda Rhimes (51) gesprochen, dass sie aus der Serie geschrieben werden möchte.

Die beiden hätten vor allem darüber diskutiert, wie Katherine ihr Berufs- und Privatleben unter einen Hut bringen könnte. Letztendlich kam die TV-Ärztin dann zu dem Schluss, dass es keinen fairen Kompromiss gibt, wie sie beides schafft, ohne dass sich das eine negativ auf das andere auswirke. "Dann habe ich zu Hause gewartet, bis ich das offizielle Okay bekam, dass ich aus der Serie raus bin. Die Gerüchte, dass ich mich weigerte, zurückzukehren, waren völlig unwahr", betont die heutige Dreifach-Mama.

Die Hauptdarsteller der Serie "Grey's Anatomy" am Set der ersten Staffel im Jahr 2005
ActionPress/Collection Christophel
Die Hauptdarsteller der Serie "Grey's Anatomy" am Set der ersten Staffel im Jahr 2005
Die "Grey's Anatomy"-Charaktere George O'Malley und Izzie Stevens
EVERETT COLLECTION, INC.
Die "Grey's Anatomy"-Charaktere George O'Malley und Izzie Stevens
Katherine Heigl bei den CMT Music Awards in Nashville im Juni 2017
Getty Images
Katherine Heigl bei den CMT Music Awards in Nashville im Juni 2017
Überrascht euch der wahre Grund für Katherines Exit?1625 Stimmen
923
Ja, ich dachte immer, es gab einfach Zoff am Set.
702
Nein, so etwas hatte ich schon vermutet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de