In der fünften Folge der TVNow-Kuppelshow Prince Charming präsentierte der Kandidat Max seinen Mitstreitern und dem Prinzen Kim Tränka eine besonders bunte Seite von ihm! Zur White Night erschien er nämlich mit aufwendigem Make-up und im Abendkleid – kurzum als Dragqueen namens Char de Nay. Die "Prince Charming"-Boys feierten seine Kunst zwar, doch in der Vergangenheit stieß er auch innerhalb der queeren Community bereits auf Ablehnung: Max' Ex-Freund trennte sich sogar aufgrund seiner Leidenschaft für Drag von ihm!

Im Promiflash-Interview erklärte Max, dass Drag ein wichtiger Teil seines Lebens und seiner Persönlichkeit sei – doch offenbar kommen damit nicht alle klar. "Mein Ex-Freund hat sich deswegen von mir getrennt", berichtete er und nannte dann die Begründung seines Verflossenen: "Er meinte, er will mit einem 'Mann' zusammen sein – Drag war ihm dann zu feminin." Dem Berliner sei es allerdings wichtig, genau diese feminine Seite eben nicht zu verstecken – sondern sie voller Stolz auszuleben. Aus diesem Grund habe er dem Prinzen Kim auch von Anfang an davon erzählt.

Und im Gegensatz zu Max' Ex-Freund hat Kim überhaupt kein Problem damit, dass der 25-Jährige seine Persönlichkeit frei auslebt. "Max hat mir bereits im Vorfeld von seinen Drag-Künsten erzählt und ich war wahnsinnig gespannt", betonte der Prinz gegenüber Promiflash und verdeutlichte: "Somit habe ich mich sehr gefreut, ihn auch von einer anderen Seite zu sehen."

Max, "Prince Charming"-Kandidat 2021
Instagram / 321maxx
Max, "Prince Charming"-Kandidat 2021
Max bei "Prince Charming"
TVNOW
Max bei "Prince Charming"
Kim Tränka, Prince Charming 2021
Instagram / kim_tnka
Kim Tränka, Prince Charming 2021
Wie hat euch Max' Auftritt als Char de Nay bei der White Night gefallen?195 Stimmen
155
Mega-gut, er sah echt toll aus!
40
Na ja, er hätte schon noch eine Schippe drauflegen können...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de