Model Leni Klum (17) ist zurzeit super-erfolgreich. Die Tochter von Heidi Klum (48) läuft nicht nur auf Fashion Shows mit, sondern hat vergangene Woche auch ihre erste eigene Kollektion auf der Berliner Fashion Week vorgestellt. Leni verdient jetzt ihr eigenes Geld und kann damit tun, was sie möchte. Für die Investition ihres Arbeitslohns hat sie sich etwas Nachhaltiges überlegt. Leni hat ihre Gage in die Natur gesteckt!

"Für 50.000 Dollar habe ich Bäume gekauft. Hört sich irgendwie lustig an, aber das war mir sehr wichtig", erzählt Leni im Interview mit Bunte. Gemeinsam mit der Organisation "Plant for the planet" engagiert sie sich für den Klimaschutz und will gemeinsam mit Mama Heidi einen eigenen Wald anlegen. Fans können sich ebenfalls anschließen und Geld für Bäume spenden. In einem Video auf Instagram stellt Leni klar: "Es ist an uns, die Klimakrise zu bekämpfen". Gemeinsam mit den Spenden der Fans ist für den Wald bereits genug Geld für 85.573 Bäume zusammengekommen!

Ihre Fans sind von der Aktion begeistert. Im Netz überschütten sie die 17-Jährige mit lieben Nachrichten. "So eine großartige junge Frau mit dem richtigen Mindset", kommentiert ein Follower euphorisch auf Instagram. "Eine richtig gute und sinnvolle Idee", schließt sich ein anderer Fan an.

Leni Klum bei der About-You-Show bei der Berlin Fashion Week
Getty Images
Leni Klum bei der About-You-Show bei der Berlin Fashion Week
Leni Klum im September 2021
Instagram / leniklum
Leni Klum im September 2021
Leni Klum auf Capri, Italien
Getty Images
Leni Klum auf Capri, Italien
Wusstet ihr schon, dass sich Leni so für die Umwelt einsetzt?342 Stimmen
129
Ja, das habe ich schon mitbekommen!
213
Nein, das ist bisher an mir vorbeigegangen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de