Diese Erfahrung will Gamze Senol (28) nicht missen. Ihre GZSZ-Rolle Shirin Akinci hatte im vergangenen Jahr dem Kolle-Kiez den Rücken gekehrt und somit war Gamze aus der beliebten Vorabendserie ausgestiegen. Doch zur großen Freude der Fans kehrt sie nun als Shirin in dem GZSZ-Ableger Nihat – Alles auf Anfang zurück. Gamze plauderte jetzt über ihr Serien-Comeback und könnte darüber nicht glücklicher sein.

Mit ihrem Serienkollegen Timur Ülker (32), der Nihat verkörpert, war Gamze zu Gast in dem offiziellen "GZSZ-Podcast" und verriet, wie die Dreharbeiten für sie waren. "Für mich war das wie nach Hause kommen", schwärmte die Beauty von ihrer Zeit am Set, da für "Nihat" auch die GZSZ-Kollegen und Kolleginnen in Sachen Kostüm und Maske zuständig waren. "Ich kam ans Set und kannte alle Gesichter, ich kannte den Regisseur, ich kannte den Produzenten."

Anfangs hatte die Schauspielerin Angst, sie habe es verlernt, die Texte zu lernen – doch sie wurde schnell eines Besseren belehrt. "Ich hatte so Schiss, als ich die Texte bekommen habe, wie soll ich mir das merken. Doch dann hab' ich gemerkt, krass, es ist einfach drin, das kann mir keiner nehmen", staunte Gamze selbst. Dabei half ihr natürlich ihre fast dreijährige Erfahrung bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten".

Gamze Senol und Timur Ülker
TVNOW / Sebastian Geyer
Gamze Senol und Timur Ülker
Gamze Senol und Timur Ülker in "Nihat – Alles auf Anfang"
TVNOW / Oliver Ziebe
Gamze Senol und Timur Ülker in "Nihat – Alles auf Anfang"
Gamze Senol als Shirin in "Nihat – Alles auf Anfang"
TVNOW / Pascal Bünning
Gamze Senol als Shirin in "Nihat – Alles auf Anfang"
Glaubt ihr, Gamze wird bald wieder bei GZSZ zu sehen sein?544 Stimmen
155
Nein, das Comeback ist ausgeschlossen.
389
Ja, das könnte ich mir schon vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de