Amira Pocher (28) ergattert zwei neue Moderationsjobs! Die Frau von Oliver Pocher (43) schnupperte schon an der Seite ihres Mannes in der Vergangenheit jede Menge TV-Luft. In der Late-Night-Show "Pocher – gefährlich ehrlich!" fungierte sie als Sidekick ihres Partners. Obwohl die Sendung im Mai abgesetzt wurde, verschwindet die Visagistin nicht von der Bildfläche – ganz im Gegenteil: Amira übernimmt zwei neue Moderationsjobs!

Laut RTL moderiert Amira ab dem 5. November auf Vox ein neues Format namens "Die Superzwillinge". In der TV-Show ziehen acht Zwillingspaare in ein Haus und müssen sich gegeneinander behaupten. Im Finale werden dann die "Superzwillinge" gekürt. Doch das bleibt nicht Amiras einziger Job bei Vox. Ab 2022 steht sie gemeinsam mit Laura Dahm als Moderatorin für das Magazin "Prominent!" vor der Kamera.

"Es freut uns sehr, dass wir neben unseren starken Männern auch immer mehr starke Frauen im Programm haben", freute sich Vox-Senderchef Sascha Schwingel im Interview mit dem Kölner Stadt-Anzeiger nicht nur über die Besetzung von Amira als Moderatorin. Er plane außerdem ein persönliches TV-Format mit Schauspielerin Nora Tschirner (40) umzusetzen.

Oliver und Amira Pocher, TV-Stars
TVNOW / Stefan Gregorowuis
Oliver und Amira Pocher, TV-Stars
Amira Pocher, TV-Star
ActionPress
Amira Pocher, TV-Star
Amira Pocher im August 2020
Instagram / amirapocher
Amira Pocher im August 2020
Was sagt ihr zu Amiras neuen Moderationsjobs?1979 Stimmen
1398
Ich freue mich drauf! Ich werde auf jeden Fall mal reinschauen.
581
Ich glaube, die Formate sind nichts für mich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de