Königliche Unterstützung für Agent 007! Mit reichlich Verzögerung ist es nun so weit: Der neue James Bond-Streifen "Keine Zeit zu sterben" ist endlich fertig und wird am 28. September Weltpremiere feiern. Es wird das fünfte und letzte Mal sein, dass Daniel Craig (53) in der Rolle des legendären Geheimagenten zu sehen ist. Dieses Spektakel will sich offenbar auch der britische Adel nicht entgehen lassen: Zur Premiere werden einige Royals antanzen!

Wie People berichtet, werden gleich mehrere Ehrengäste blauen Blutes bei dem Event in London erwartet. Zusammen mit seiner Frau Herzogin Kate (39) soll sich Prinz William (39) die Ehre geben und auf dem roten Teppich auftauchen. Auch sein Vater Prinz Charles (72) wird mit seiner Gattin Camilla (74) vor Ort sein. Dort werden die Mitglieder der Königsfamilie schließlich Bond-Darsteller Daniel Craig höchstpersönlich sowie den Schauspielern Rami Malek (40), Léa Seydoux (36) und Lashana Lynch (33) begegnen.

Die Premiere seines letzten 007-Streifens wird vermutlich vor allem für den Hauptdarsteller selbst eine emotionale Veranstaltung werden. Schon nach Abschluss der Dreharbeiten bedankte sich Daniel unter Tränen bei dem Cast. Dabei betonte der 53-Jährige, dass es für ihn "die Ehre seines Lebens" gewesen sei.

Daniel Craig in "James Bond 007: Keine Zeit zu sterben"
ActionPress/Landmark Media Press and Picture
Daniel Craig in "James Bond 007: Keine Zeit zu sterben"
Herzogin Camilla, Prinz William, Herzogin Kate und Prinz Charles in Loughborough
Getty Images
Herzogin Camilla, Prinz William, Herzogin Kate und Prinz Charles in Loughborough
Daniel Craig, 2020
Getty Images
Daniel Craig, 2020
Hättet ihr gedacht, dass die Royals zu einem solchen Event auflaufen würden?175 Stimmen
26
Nein, ich hätte nicht erwartet, dass sie James Bond gucken!
149
Klar, warum nicht?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de