Am kommenden Montag steigt bei "Love Island" das große Finale. Noch sind vier Paare im Rennen um den Sieg auf der Liebes-Insel. Für Michael, besser bekannt als Ike, ist die Reise aber schon beendet. Er musste die Villa vorzeitig verlassen. Im Promiflash-Interview blickt er nun auf seine Zeit in der Show zurück und verrät, was er von seinen ehemaligen Mitstreitern Jennifer und Jannik hält.

Jennifer wurde hart kritisiert, nachdem sie ihrem Couple Dennis gestanden hatte, dass sie auch an Robin interessiert ist. Ike möchte sich zu Jennifer kein eindeutiges Urteil bilden. "Ganz ehrlich, ich kann Jennifer überhaupt nicht einschätzen. Sie ist die Person, mit der ich mit Abstand am wenigsten zu tun hatte", erklärt er gegenüber Promiflash. Allerdings habe er ihr Verhalten bei der Tortenschlacht, bei der sie den Tortenboden mit Sahne besonders aggressiv in Janniks Gesicht gedrückt hatte, als "cringe" empfunden.

Auch Jannik wurde für sein zweigleisiges Verhalten besonders im Netz kritisiert. Ike stellt sich auf seine Seite: "Ich selbst kann nur positiv von Jannik sprechen. Ich finde, er hat seit dem Zeitpunkt, wo ich in der Villa war, alles offen und ehrlich kommuniziert!"

“Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe”, immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI.

Michael, "Love Island"-Kandidat 2021
RTLZWEI/Thomas Reiner
Michael, "Love Island"-Kandidat 2021
Jennifer und Dennis, "Love Island"-Couple
RTLZWEI / Thomas Reiner
Jennifer und Dennis, "Love Island"-Couple
Jannik, "Love Island"-Kandidat 2021
RTLZWEI
Jannik, "Love Island"-Kandidat 2021
Hättet ihr gedacht, dass sich Ike auf Janniks Seite stellt?493 Stimmen
217
Ja, das überrascht mich gar nicht!
276
Nein, damit habe ich nicht gerechnet...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de