Britney Spears (39) spricht erstmals seit Langem wieder über Justin Timberlake (40). Von 1998 bis 2002 waren die beiden das Traumpaar der Musikbranche. Sie besuchten gemeinsam Veranstaltungen und pushten gegenseitig ihre Karrieren. Dass Britney noch immer liebevoll an die Zeit mit ihrem Ex zurückdenkt, beweist sie nun mit ihrem neuen Social-Media-Post. Darin erinnert sie sich an ihren Auftritt bei den MTV Video Music Awards 2001 zurück – und verrät, welche besondere Rolle Justin dabei spielte.

Britneys Performance im Jahr 2001 gehört wohl zu einer der legendärsten in der Geschichte der VMAs. Während sie ihren Hit "I'm A Slave 4 U" performte, teilte sie sich zeitweise einen Käfig mit einem Tiger. Auf Instagram offenbart sie nun: "Bevor ich an diesem Abend auftrat, war ich ziemlich aufgeregt. Ich meine, ich war in einem Käfig mit einem lebenden Tiger." Zählen konnte Britney damals auf Justin, der ihr die Aufregung nahm. "Justin hat gesehen, dass ich kaum sprechen konnte, also hat er meine Hand gehalten und mich fünf Minuten lang aufgemuntert, was offensichtlich funktioniert hat", verrät die 39-Jährige.

Der gesamte Abend sei Britney in wundervoller Erinnerung geblieben. In ihrem Post veröffentlichte sie Fotos von ihrem gemeinsamen Interview mit Mick Jagger (78), das sie kurz vor ihrer Kult-Performance gegeben hatte. Ihr Spitzenkleid, das sie damals getragen hat, gehört zu ihren Alltime-Favoriten. "Das ist eines meiner größten Lieblingskleider, das ich je getragen habe. Es ist einfache schwarze Spitze", schwärmt die zweifache Mutter.

Britney Spears bei den MTV Video Music Awards 2001
Getty Images
Britney Spears bei den MTV Video Music Awards 2001
Justin Timberlake und Britney Spears im Februar 2002
Getty Images
Justin Timberlake und Britney Spears im Februar 2002
Britney Spears und Mick Jagger bei den MTV Video Music Awards 2001
Getty Images
Britney Spears und Mick Jagger bei den MTV Video Music Awards 2001
Könnt ihr euch noch an Britneys Auftritt bei den VMAs 2001 erinnern?474 Stimmen
396
Na klar – der bleibt unvergessen!
78
Nee, das war eher vor meiner Zeit...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de