Sie ist immer noch eine eigenständige Person! Hailey (24) und Justin Bieber (27) haben sich vor zwei Jahren kirchlich das Jawort gegeben. Seitdem vergeht kaum ein Tag, an dem sich die beiden nicht verliebt im Netz zeigen. Doch mit einem berühmten Mann an seiner Seite hat das Model manchmal ganz schön zu kämpfen: Hailey hasst es nämlich, dass manche Menschen ihre hart erarbeitete Karriere degradieren!

Dass die 24-Jährige den wohl bekanntesten Sänger der Welt als ihren Ehemann hat, stört sie nicht. Auch mal als "Ehefrau von ..." angesprochen zu werden, ist ihr kein Dorn im Auge. Doch eine Sache bringt Hailey beinahe zur Weißglut, wie sie im Podcast "4D with Demi Lovato" gegenüber Demi Lovato (29) verriet: "Es stört mich, wenn Leute versuchen, es umzudrehen und zu sagen: 'Die Leute wüssten nicht, wer du bist, wenn du nicht seine Frau wärst'." Sie habe ihren eigenen Job, ihr eigenes Geld und mache einfach ihr eigenes Ding.

Und das stellt die Laufsteg-Beauty auch nur zu gern unter Beweis. Ob für Werbekampagnen oder Runway-Jobs, Hailey ist eines der gefragtesten Models. "Ich habe das Gefühl, dass ich sehr hart daran gearbeitet habe, die Marke Hailey zu etablieren – und ich arbeite immer noch daran", erzählte sie in dem Gespräch weiter.

Hailey Bieber, Model
Getty Images
Hailey Bieber, Model
Justin Bieber und Hailey im August 2021
Instagram / justinbieber
Justin Bieber und Hailey im August 2021
Hailey Bieber in Berlin
Getty Images
Hailey Bieber in Berlin
Könnt ihr verstehen, dass Hailey das nervt?584 Stimmen
352
Ja, total! Ich kannte sie auch ohne Justin.
232
Nein, so ist das eben in dem Business...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de