Sie ist auf dem Weg der Besserung! Immer wieder hatte Chrissy Teigen (35) mit ihren Alkoholproblemen zu kämpfen. Beispielsweise, als sie nach der Geburt ihrer Tochter Luna Simone (5) an postnatalen Depressionen gelitten hatte. Nach der traumatischen Fehlgeburt ihres dritten Kindes Anfang des Jahres griff die Ehefrau von John Legend (42) wieder zur Flasche. Doch die zweifache Mutter sagte ihren Dämonen den Kampf an – Chrissy offenbart nun einen Meilenstein auf ihrem Weg aus der Abhängigkeit!

Auf seiner Instagram-Seite teilt das Model diese Woche ganz offen einen Screenshot von einer Tracking-App. Dadurch scheint klar: Chrissy meint ihr Vorhaben, vom Alkohol loszukommen, ernst. "70 Tage nüchtern", heißt es auf dem Bild. "Zehn Wochen! Hurra!", freut sich Chrissy über ihren Erfolg. Unter dem Post tummeln sich so einige prominente Gratulanten – und eine Person fällt besonders ins Auge! Miley Cyrus (28) gefällt Chrissys Beitrag.

Zu ihrem neuen Lifestyle gehört aber nicht nur die Abstinenz. Nein, Chrissy hat auch an ihrem Gesicht eine Neuerung vornehmen lassen: Sie hatte sich beim Beauty-Doc Gesichtsfett absaugen lassen. "Ich mag's. [...] Hier gibt es keinerlei Scham", hatte die TV-Persönlichkeit vor einigen Tagen ihre nun viel markanteren Wangen auf Instagram präsentiert.

Chrissy Teigen im September 2021
Instagram / chrissyteigen
Chrissy Teigen im September 2021
Chrissy Teigen und John Legend  im September 2021
Instagram / chrissyteigen
Chrissy Teigen und John Legend im September 2021
Chrissy Teigen im September 2021
Instagram / chrissyteigen
Chrissy Teigen im September 2021
Habt ihr mitbekommen, dass Chrissy ein Alkoholproblem hat?172 Stimmen
67
Ja, ich verfolge Chrissys Karriere und Privatleben regelmäßig.
105
Nee, das ist mir neu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de