Prinzessin Beatrice (33) und ihr Mann Edoardo Mapelli Mozzi (37) haben den Namen ihrer Tochter mit Bedacht gewählt. Am 18. September brachte die Tochter von Prinz Andrew (61) ihr erstes Kind zur Welt. Nun verkündete das Paar sogar, wie die Kleine heißt: Sienna Elizabeth Mapelli Mozzi lautet der Name des jüngsten Mitglieds der britischen Königsfamilie. Nun wurde auch verraten, welche Bedeutung hinter der Namensgebung steckt.

Ein Freund der Familie klärte gegenüber Hello! über den Namen des Babys auf. Damit habe Beatrice insbesondere ihrer Mutter Sarah Ferguson (61) Tribut zollen wollen. "Sie haben nach einem italienischen Namen gesucht, der mit S wie Sarah anfängt, um die Duchess zu ehren", erklärte die Quelle. Zudem habe auch die Farbe Siena eine besondere Bedeutung für die kleine Familie. Damit haben die Neu-Eltern auf die Haarfarbe der Herzogin von York und Beatrice verweisen wollen, die nun auch das neue Baby geerbt hat. Der Mittelname hingegen spiele auf die Queen (95) an.

Dass die Kleine starke Ähnlichkeit zu ihrer Mutter und Großmutter haben soll, hatte bereits eine Freundin der frischgebackenen Oma ausgeplaudert. "Sie hat einen Hauch von Rot und einen Hauch von Gold im Haar", hatte diese vor etwa einer Woche im Gespräch mit Daily Mail behauptet.

Geburtsverkündung von Sienna Elizabeth Mapelli Mozzi
Instagram / edomapellimozzi
Geburtsverkündung von Sienna Elizabeth Mapelli Mozzi
Prinzessin Beatrice und Sarah Ferguson beim Angel Ball 2016 in New York
Getty Images
Prinzessin Beatrice und Sarah Ferguson beim Angel Ball 2016 in New York
Sarah Ferguson und ihre Tochter Prinzessin Beatrice im Jahr 2016
Getty Images
Sarah Ferguson und ihre Tochter Prinzessin Beatrice im Jahr 2016
Wie findet ihr den Namen Sienna Elizabeth?957 Stimmen
849
Gefällt mir sehr gut!
108
Hm, ist nicht so meins...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de