Cristiano Ronaldo (36) überholt Lionel Messi (34) auf der Liste der bestbezahlten Fußballer. Bei dem portugiesischen Sportler könnte es aktuell kaum besser laufen, denn er verdient sich in dieser Fußballsaison mal wieder eine goldene Nase. Zu Beginn der Saison wechselte Ronaldo von Juventus FC zurück zu seinem ehemaligen Club Manchester United – jetzt gilt er nur kurz nach seinem Transfer als der bestverdienende Fußballer weltweit.

Auf der von Forbes veröffentlichten Weltrangliste der bestbezahlten Fußballspieler besetzt Ronaldo aktuell den ersten Platz. Insgesamt soll er auf satte 107 Millionen Euro für die laufende Saison kommen – davon kommen rund 60 Millionen Euro durch seine Gehälter und 47 Millionen Euro durch Boni und Werbedeals mit verschiedenen Marken. Damit überholte er jetzt Messi, der aktuell bei Paris Saint Germain unter Vertrag steht und etwa 94 Millionen Euro kassiert. Knapp hinter dem Argentinier reiht sich sein PSG-Kollege Neymar mit 81 Millionen Euro ein, gefolgt von Kylian Mbappé (22), der ca. 37 Millionen Euro verdient, und Mohamed Salah (29), der 35 Millionen Euro bekommt.

Ronaldo und Messi liefern sich immer wieder ein Kopf-an-Kopf-Rennen in verschiedenen Wettbewerben. Erst im Juli knackte Letzterer den Rekord seines Kollegen im Hinblick auf das meistgelikte Sportfoto auf Instagram mit seinem Bild nach dem Sieg der Copa América.

Cristiano Ronaldo bei seinem Comeback für Manchester United
Getty Images
Cristiano Ronaldo bei seinem Comeback für Manchester United
FC-Liverpool-Spieler Mohamed Salah 2021
Getty Images
FC-Liverpool-Spieler Mohamed Salah 2021
Lionel Messi, Fußballstar
Getty Images
Lionel Messi, Fußballstar
Wusstet ihr, dass Ronaldo so viel Geld in einer Saison verdient?343 Stimmen
165
Nein, das ist echt unfassbar viel!
178
Ja, das wusste ich schon.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de