Rebecca Mir (29) ist zurück auf dem Catwalk! Gemeinsam mit ihrem Ehemann und Let's Dance-Star Massimo Sinató (40) hat sie im vergangenen April ihr erstes Kind auf der Welt begrüßt. Seitdem genießt die kleine Familie ihre Zeit zu dritt. Jetzt feierte Rebecca nach der Babypause ihr Model-Comeback auf der Pariser Fashion Week. Sie lief bei der "Le Défilé" Show von L'Oreal Paris mit.

Rebecca präsentierte eine lange weiße Robe von Elie Saab, die an den Beinen leicht durchsichtig war. "Ich freue mich wahnsinnig, das allererste Mal wieder auf dem Laufsteg zu sein – und dann auch noch in Paris! Ich fühle mich sehr geehrt, dass ich bei der Show dabei sein darf", erklärte Rebecca im Interview mit SpotOnNews. Die Show fand auf dem historischen Platz "Parvis de Droits de L'Homme" statt, auf dem 1948 die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte verabschiedet wurde. Bei der Show sollten vor allem die Frauenrechte hervorgehoben werden. Dafür waren neben Rebecca zahlreiche andere internationale Stars wie beispielsweise Amber Heard (35) vor Ort, um bei der Fashion Show für vereinte Frauenpower zu laufen.

Bei ihrer Performance wurde Rebecca sowohl von Massimo als auch von ihrem Sohn unterstützt. Ihre Mutter und ihre kleine Schwester sollen ebenfalls vor Ort gewesen sein. "Wir haben direkt aus meinem Laufsteg-Comeback ein gemeinsames Wochenende in dieser wunderschönen Stadt gemacht", plauderte Rebecca aus.

Rebecca Mir, Amber Heard, Aishwarya Rai Bachchan, Camila Cabello und ein weiteres Model posieren
Instagram / rebeccamir
Rebecca Mir, Amber Heard, Aishwarya Rai Bachchan, Camila Cabello und ein weiteres Model posieren
Rebecca Mir, Oktober 2021
Getty Images
Rebecca Mir, Oktober 2021
Rebecca Mir mit ihrer Mutter Mareike und ihrer Schwester Helena Sophia, Oktober 2021
Instagram / rebeccamir
Rebecca Mir mit ihrer Mutter Mareike und ihrer Schwester Helena Sophia, Oktober 2021
Wie findet ihr Rebeccas Laufsteg-Look?304 Stimmen
279
Sehr schön! Das Kleid steht ihr echt gut!
25
Hm, ich finde, sie hat schon bessere Outfits präsentiert...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de