David Furnish (58) gibt ein Gesundheitsupdate zu seinem Mann Elton John (74). Vor wenigen Wochen gab der Sänger bekannt, dass er im Sommer unglücklich gestürzt ist und seitdem mit erheblichen Schmerzen zu kämpfen hat. Die Ärzte haben ihm daraufhin geraten, sich an der Hüfte operieren zu lassen und das möchte Elton nun auch tun. Doch wie geht es ihm kurz vor diesem Eingriff?

Gegenüber Hello! verriet Eltons Ehemann: "Er hat Schmerzen. Seine Hüfte ist ziemlich wund." Zudem sei er sehr traurig, dass er wegen seiner gesundheitlichen Probleme die Shows für die nächsten drei Monate verschieben musste. "Aber die Gesundheit muss an erster Stelle stehen und ich glaube nicht, dass er die Tour hätte beenden können, wenn er die Hüftoperation nicht durchführen lassen würde", stellte David klar.

David könne es kaum erwarten, dass es seinem Liebsten wieder besser geht. "Dann kann er wieder auf die Straße gehen, ist schmerzfrei und alle bekommen eine bessere Show und er wird glücklicher sein", fasste der kanadische Filmemacher zusammen.

Elton John im Februar 2020 in Napier, Neuseeland
Getty Images
Elton John im Februar 2020 in Napier, Neuseeland
Elton John im Mai 2019
Getty Images
Elton John im Mai 2019
Elton John, Sänger
Getty Images
Elton John, Sänger
Denkt ihr, Elton sich bald auch persönlich zu seinem Gesundheitszustand äußern wird?107 Stimmen
61
Ja, davon gehe ich aus.
46
Nein, ich denke, er konzentriert sich erst einmal auf andere Dinge.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de