Wie geht es Tom Felton (34) wirklich? Der Harry Potter-Star sorgte vor wenigen Wochen für beunruhigende News: Während eines Golfturniers brach er plötzlich zusammen – und musste daraufhin sogar im Krankenhaus behandelt werden. Im Netz gab der Brite seinen Fans bereits Entwarnung und meinte, dass er auf dem Weg der Besserung sei. Doch auf aktuellen Bildern wirkt Tom alles andere als topfit.

Paparazzifotos zeigen den 34-Jährigen nun bei einem Lunch-Date in Großbritanniens Hauptstadt London. Auf den Schnappschüssen sieht Tom total erschöpft aus: Beim Hinsetzen verzog der Schauspieler das Gesicht, als hätte er starke Schmerzen gehabt. Außerdem kuschelte er sich immer wieder in seine Jacke ein und wirkte ziemlich angespannt. Geht es dem Draco-Malfoy-Darsteller etwa schlechter als er zugeben möchte?

Auf Social Media teilte er ein Statement-Video, in dem er ein Gesundheitsupdate gab und trällerte sogar ein kleines Ständchen für seine Community: "Macht euch keine Sorgen, denn Tom wird es wieder gut gehen", sang Tom wenige Tage nach seinem Zusammenbruch und schien zuversichtlich, bald wieder kerngesund zu sein.

Tom Felton im Juli 2018
Getty Images
Tom Felton im Juli 2018
Tom Felton, Schauspieler
Getty Images
Tom Felton, Schauspieler
Tom Felton, "Harry Potter"-Star
Frederic Kern / Future Image
Tom Felton, "Harry Potter"-Star
Habt ihr Toms Zusammenbruch mitbekommen?309 Stimmen
254
Ja, ich habe mir große Sorgen um ihn gemacht.
55
Nee, das ist total an mir vorbeigegangen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de