Bei einem offenen Beziehungstalk sprechen Julian (28) und Bibi Claßen (28) jetzt Tacheles! Die beiden Webstars kennen sich schon seit ihrem elften Lebensjahr. Im Teenie-Alter wurden sie dann ein Paar. Seitdem sind sie zusammengezogen, haben geheiratet und sind jetzt stolze Eltern von zwei Kindern. Doch haben die Wahlkölner in dieser langen Zeit als Pärchen auch mal an ihrer Beziehung gezweifelt?

Das verraten sie nun in einem über 13 Minuten langen YouTube-Video, in dem sie ihren Followern Rede und Antwort stehen. Dabei enthüllen sie unter anderem auch, ob sie sich eine offene Beziehung vorstellen könnten. Bibi und Julian quittieren das mit einem klaren Nein! "Es wäre krass, wenn jetzt jemand was anderes gesagt hätte", betont die 28-Jährige. Die beiden Turteltauben geben ebenfalls preis, dass sie noch nie daran gedacht haben, Schluss zu machen. Auch wenn das für ein paar ihrer ehemaligen Schulkameraden ein absolutes Rätsel sei, wie der Content-Creator verrät.

Bibi und Julian erinnern sich anschließend noch weiter zurück und erzählen, ob es zwischen ihnen Liebe auf den ersten Blick war. Nein, war es nicht – doch dann fällt der Influencerin auf, dass das in ihrem Fall gar nicht stimmt. "Ich hätte Ja antworten müssen. Ich hatte mich in der 5. Klasse schon [mal verliebt]", gibt sie zu. Und wie sieht es mit der Familienplanung aus? Da sind sich die zwei uneinig. Während der 28-Jährige kein drittes Kind möchte, findet seine Frau den Gedanken an noch mehr Nachwuchs eigentlich ganz schön – nur eben nicht in den nächsten Jahren.

Julian und Bibi Claßen, YouTuber
Instagram / julienco_
Julian und Bibi Claßen, YouTuber
Julian und Bibi Claßen
Getty Images
Julian und Bibi Claßen
Julian und Bibi Claßen mit ihren Kindern, 2021
Instagram / julienco_
Julian und Bibi Claßen mit ihren Kindern, 2021
Haben euch manche Antworten überrascht?521 Stimmen
180
Ja – besonders die zum dritten Kind.
341
Nein, überhaupt nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de