Offene Worte von Neu-Papa Niklas Schröder (32)! Anfang September wurden der ehemalige Bachelorette-Teilnehmer und seine Frau Jessica (27) Eltern einer Tochter. Die kleine Hailey stellt das Leben ihrer Eltern seitdem ziemlich auf den Kopf. Nachdem die ersten Tage gut geklappt haben, merken die Kuppelshow-Stars nun immer mehr, was es bedeutet, ein Baby zu umsorgen. Nik gibt zu, dass ihm der aktuelle Schlafmangel ziemlich zu schaffen macht.

"Man merkt nach sechs Wochen, dass die unruhigen Nächte und der Schlafmangel einem doch langsam zusetzen", schreibt der ehemalige Bachelor in Paradise-Teilnehmer in seiner Instagram-Story. Nicht bei Jessi und seiner Tochter zu schlafen, komme für Nik jedoch nicht infrage. "Wir gehen den Weg zusammen und wenn ich nachts nur ein bisschen helfen kann, ist ein bisschen trotzdem mehr als nichts", betont er und gibt dennoch zu: "Es ist aktuell echt viel und ich merke, dass ich teilweise an und über mein Limit gehe."

Baby, Haushalt, Kooperationen und ein mögliches Bauprojekt – in Jessi uns Niks Leben ist aktuell allerhand los. Trotz seiner offenen Worte stellt der 32-Jährige klar: "Das hier ist kein Rumheulen, wie schlecht es mir geht oder wie viel ich doch zu tun habe, sondern einfach mal die Wahrheit." Er führt ein sehr gutes Leben und ist gesegnet mit seiner Frau.

Nik Schröder mit seiner Tochter Hailey
Instagram / nik_schroeder
Nik Schröder mit seiner Tochter Hailey
Jessica Schröder mit ihrer Tochter Hailey Emilia
Instagram / jessicooper
Jessica Schröder mit ihrer Tochter Hailey Emilia
Jessi und Nik Schröder mit Tochter Hailey Emilia
Instagram / nik_schroeder
Jessi und Nik Schröder mit Tochter Hailey Emilia
Was sagt ihr zu Niks Post?445 Stimmen
276
Toll, dass das endlich mal jemand ausspricht!
169
Na ja, Schlafmangel kennt wohl jedes Elternteil...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de