Amber Portwood (31) will endlich ehrlich sein. In regelmäßigen Abständen steht die Reality-TV-Persönlichkeit in den Schlagzeilen. Oftmals jedoch nicht mit positiven Nachrichten. So wurde sie beispielsweise bereits mehrfach wegen häuslicher Gewalt angeklagt, weswegen sie ihre erstgeborene Tochter auch nur selten sieht. Doch nun teilte die brünette Schönheit erfreuliche Neuigkeiten mit ihren Fans. Amber gestand, dass sie sich schon seit sehr langer Zeit als bisexuell definiert.

In der vergangenen Episode von "Teen Mom OG" gestand die Fernsehpersönlichkeit, dass sie sich zu mehreren Geschlechtern hingezogen fühle. "Die Leute werden schockiert sein, dass ich bisexuell bin und dass ich schon einmal eine achtmonatige Beziehung mit einer Frau hatte", verriet die 31-Jährige. Als Grund, wieso sie sich jetzt outete, nannte Amber ihre Kinder. "Ich möchte nicht, dass sie denken, es sei etwas Schlechtes. Ich möchte nicht, dass sie andere Menschen ansehen, die so sind und denken, es sei schlimm", versicherte die zweifache Mutter. Sie erzählte zudem, dass sie eigentlich vorgehabt hätte, ihre sexuellen Präferenzen mit ins Grab zu nehmen.

Im Anschluss erzählte die Beauty die großen Neuigkeiten auch ihrer Mutter Tonya. "Ich habe dich aus einem ganz besonderen Grund angerufen. [...] Ich fühle mich sehr zu Männern hingezogen, aber ich fühle mich ebenso sehr zu Frauen hingezogen", berichtete Amber nervös. Sie habe sich lange Zeit für ihre Sexualität geschämt, weil die Menschen in ihren Zwanzigern noch nicht so offen gewesen seien.

Amber Portwood im August 2021
Instagram / realamberlportwood1__
Amber Portwood im August 2021
Amber Portwood im Juni 2021
Instagram / realamberlportwood1__
Amber Portwood im Juni 2021
Amber Portwood im Juli 2021
Instagram / realamberlportwood1__
Amber Portwood im Juli 2021
Hättet ihr gedacht, dass Ambers Kinder der Grund für ihr Coming-out sind?57 Stimmen
22
Ja, ich verstehe ihren Gedankengang gut.
35
Nein, ich glaube die Kinder sind nur ein Vorwand.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de