Mike Cees-Monballijn und seine Frau Michelle dürfen doch noch im Sommerhaus verweilen! Der Temptation Island-Star und die Schauspielerin mussten in der Exit-Challenge gegen das Viva-Urgestein Mola Adebisi (48) und seine Partnerin Adelina Zilai antreten. Letztere gaben sich irgendwann geschlagen und damit konnten Mike und Michelle das Spiel schnell für sich entscheiden. Gegenüber Promiflash verraten Mike und Michelle jetzt: Sie sind deshalb total glücklich!

"Dass wir gewonnen haben und weiterhin im Sommerhaus bleiben durften, war uns ein inneres Blumenpflücken", jubelte der 33-Jährige im Gespräch mit Promiflash. Seine Liebste sei ebenfalls total erleichtert gewesen. "Auch wenn uns bewusst war, dass wir gewonnen haben, weil Mola und Adelina aufgegeben haben", berichtete die Tatort-Darstellerin. Für sie sei die Challenge körperlich sehr anstrengend gewesen, weil sie sich zuvor an der Hüfte verletzt habe.

Dass sich die Turteltauben den Sieg holten, kam bei ihren Mitstreitern jedoch überhaupt nicht gut an. Hat das die beiden verletzt? "Wir waren noch so voller Freude, dass das im Vordergrund stand und wir haben versucht, es nicht persönlich zu nehmen. Anders kann man das kaum aushalten", meinte der DJ abschließend.

"Das Sommerhaus der Stars" immer dienstags, mittwochs und donnerstags um 20:15 Uhr auf RTL.

Michelle Monballijn und Mike Cees-Monballijn im "Sommerhaus der Stars"
RTL
Michelle Monballijn und Mike Cees-Monballijn im "Sommerhaus der Stars"
Michelle Monballijn und ihr Mann Mike bei "Das Sommerhaus der Stars"
RTL
Michelle Monballijn und ihr Mann Mike bei "Das Sommerhaus der Stars"
Mike Cees-Monballijn und Michelle Monballijn
RTL
Mike Cees-Monballijn und Michelle Monballijn
Könnt ihr nachvollziehen, dass die Sommerhaus-Bewohner Mike und Michelle den Sieg nicht gegönnt haben?306 Stimmen
276
Ja klar! Sie haben ja nur gewonnen, weil Mola und Adelina freiwillig aufgegeben haben.
30
Nein, überhaupt nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de