Yeliz Koc (27) genießt die erste Zeit mit ihrem Baby! Anfang Oktober durfte die ehemalige Bachelor-Kandidatin ihren ersten Nachwuchs endlich in den Armen halten. Nach einer stressigen Schwangerschaft inklusive Trennung vom Kindsvater Jimi Blue Ochsenknecht (29) kam die kleine Snow Elanie zur Welt. Seitdem ist die Mini-Maus der ganze Stolz der Hannoveranerin. Doch durfte auch Yeliz' Familie schon die Bekanntschaft von Snow machen?

Das wollten nun auch die Fans der Neu-Mama in einer Instagram-Fragerunde wissen. Yeliz antwortete ganz offen: "Um ehrlich zu sein, nein. Ich wollte die ersten Tage niemanden hier haben, ob Freunde oder Familie. Meine Mutter und Schwester natürlich schon, aber meinen Vater und so weiter noch nicht." Sie sei nach der Geburt noch sehr angeschlagen gewesen und habe kaum Stimme gehabt: "Da wollte ich einfach erst mal Ruhe und wieder Kraft sammeln. Aber mittlerweile sind schon einige Termine ausgemacht, damit alle zeitnah die Kleinen kennenlernen!"

Neben Yeliz' Mama und Schwester hat natürlich auch Jimi seine Tochter schon kennengelernt. Der Schauspieler war bei der Geburt des Sprösslings dabei und schwärmte anschließend von seiner Ex-Partnerin: "Ich bin sehr stolz und habe großen Respekt, wie Yeliz diese schwierige Schwangerschaft und die Geburt (ohne Komplikationen) gemeistert hat!"

Yeliz Koc in der 34. Schwangerschaftswoche
Instagram / _yelizkoc_
Yeliz Koc in der 34. Schwangerschaftswoche
Yeliz Koc' Tochter Snow Elanie
Instagram / _yelizkoc_
Yeliz Koc' Tochter Snow Elanie
Jimi Blue Ochsenknecht, Schauspieler
Getty Images
Jimi Blue Ochsenknecht, Schauspieler
Könnt ihr verstehen, dass Yeliz zunächst ihre Ruhe wollte?763 Stimmen
629
Ja, absolut. Sie musste sich erst einmal ausruhen und wieder gesund werden!
134
Nee, ich würde mein Baby sofort meiner Familie vorstellen wollen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de