Anzeige
Promiflash Logo
Sommerhaus-Stars gegen sie: Maritta und Klaus sind irritiertRTLZur Bildergalerie

Sommerhaus-Stars gegen sie: Maritta und Klaus sind irritiert

19. Okt. 2021, 21:07 - Paul Henning S.

Es war ein Schreckmoment für sie! Maritta Krehl und Almklausi (51) kämpfen bei Das Sommerhaus der Stars zurzeit um ein Preisgeld von 50.000 Euro. Der Schlagersänger und seine Frau fühlen sich wohl im Haus und sind offenbar der Meinung, bei ihren Mitstreitern gut anzukommen. Doch im Stimmungsbarometer vor der nächsten Eliminierungsrunde war die Mehrheit der Paare gegen sie: Das können Maritta und Klaus kaum fassen!

Der Unmut der übrigen Teams hatte sich vor allem daran entzündet, dass Maritta und Klaus zu Hause anrufen durften, um sich nach ihrem Kind zu erkundigen. Die anderen Eltern im Haus fanden diesen Move extrem unfair. "Vielleicht machen die sich jetzt auch mal Gedanken, was sie hier alles falsch gemacht haben", machte Samira Cilingir ihrem Ärger Luft. Doch Klaus nahm das Votum auch als Ansporn: "Jetzt ist aber noch Zeit und wir können da noch dran arbeiten." Streithammel Mike Cees-Monballijn stänkerte hingegen: "Jetzt wiessen sie mal, wie es ist: Wir hatten nur vier und die hatten sieben Stimmen!"

Im Schlafzimmer kam es daraufhin zum Wortgefecht zwischen Maritta und Samira. "Ungerecht ist einfach, wenn man nicht direkt auf uns zugeht und andere manipuliert, da fängt für mich einfach diese Hinter-dem-Rücken-Rederei an", wehrte sich die Blondine. Das wollte Samira nicht auf sich sitzen lassen: "Sie redet doch auch mit anderen, warum darf ich das dann nicht tun?"

RTL
"Das Sommerhaus der Stars"-Kandidatin Maritta Krehl
RTL
Mike Cees-Monballijn und Michelle Monballijn im Sommerhaus
RTL
Samira bei "Das Sommerhaus der Stars"
Könnt ihr den Unmut der Hausbewohner verstehen?1078 Stimmen
930
Ja, ich finde, sie haben vollkommen recht!
148
Nein, ich bin auf der Seite von Maritta und Klaus.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de