Sind die beiden im Guten auseinandergegangen? Andrina Santoro (28) und Martin Fuhsy verließen die diesjährige Sommer-Staffel von Love Island als Couple. Nach der Show wollten sich die zwei weiter kennenlernen – doch das erste Verknalltsein reichte letztendlich nicht aus: Mandrina zog vor wenigen Tagen den Schlussstrich. Doch nach ihrem Flirt-Aus scheint bei Martin und Andrina kein böses Blut zu fließen!

Das verrät die Fitness-Influencerin nun in einem Interview auf YouTube. Demnach versteht sich das Paar nach wie vor gut. "Ja, wir sind cool miteinander. Ich will ihm auch nichts Böses, ich wünsche ihm wirklich nur das Beste und dass er jemanden findet, der ihn so liebt, wie er es verdient hat. Aber ich bin es halt nicht", hält Andrina fest. Doch warum äußert sich die Beauty nun eigentlich so ausführlich zum Dating-Aus?

Nachdem Martins Statement deutlich länger und vielsagender ausgefallen war, sah Andrina keine andere Wahl, als ihre Sicht der Dinge zu schildern. "Er hat sehr viel mehr gesagt, und da ist jetzt natürlich sehr viel Spielraum, um Dinge da hineinzuinterpretieren, und ich werde jetzt natürlich so ein bisschen als das Böse dargestellt", erklärt sie in dem Gespräch.

Martin und Andrina, "Love Island"-Couple
RTLZWEI / Thomas Reiner
Martin und Andrina, "Love Island"-Couple
Andrina Santoro im September 2021
Instagram / andrinafit
Andrina Santoro im September 2021
Maurice, Dennis, Kaan, Robin, Martin und Andrina im Oktober 2021
Instagram / kaan.iyn
Maurice, Dennis, Kaan, Robin, Martin und Andrina im Oktober 2021
Findet ihr es schade, dass aus den beiden kein Paar geworden ist?1058 Stimmen
452
Ja, in meinen Augen haben die super zusammengepasst.
606
Nein, ich wusste gleich, dass das nichts wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de