Amira (29) und Oliver Pocher (43) waren mit den Gedanken wohl ganz woanders! Das Paar lernte sich 2016 kennen. Drei Jahre später gaben die beiden sich auf den Malediven das Jawort. Dieses für die Eheleute äußerst besondere Ereignis jährte sich nun vor Kurzem zum zweiten Mal – jedoch hatten Amira und Olli dieses für sie wichtige Datum gar nicht mehr auf dem Schirm!

In ihrem gemeinsamen Podcast "Die Pochers hier!" erzählten das Model und der Komiker, dass sie wohl ihren Hochzeitstag vergessen haben. "Wir wurden von fremden Leuten daran erinnert", offenbarte Amira – und zwar während die beiden Das Sommerhaus der Stars geguckt hatten, ergänzte Olli. Anscheinend hatte das Paar so viel um die Ohren, dass es diesen besonderen Anlass komplett vergessen hatte.

Glücklicherweise hat das Duo aber noch mal die Gelegenheit, seinen zweiten Hochzeitstag zu feiern. "Wir haben ja zwei Hochzeitstage im Jahr", erklärte Amira. Die Zeremonie auf den Malediven sei nämlich nicht rechtskräftig gewesen, wie der Komiker daraufhin erklärte: "Das ist zwar für uns der richtige, aber es gibt den rechtlichen Hochzeitstag und es gibt den gefühlten Hochzeitstag."

Oliver Pocher und seine Frau Amira im Oktober 2019
Instagram / oliverpocher
Oliver Pocher und seine Frau Amira im Oktober 2019
Amira und Oliver Pocher im August 2021 in Bonn
Christoph Hardt / Future Image
Amira und Oliver Pocher im August 2021 in Bonn
Amira und Oliver Pocher im Juli 2019
Getty Images
Amira und Oliver Pocher im Juli 2019
Wusstet ihr, dass Amira und Olli zwei Hochzeitstage haben?221 Stimmen
90
Ja, das habe ich schon mal irgendwo gehört.
131
Nein, das war mir komplett neu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de