So läuft es da also! Sarah Harrison (30) wanderte im vergangenen Jahr gemeinsam mit ihrem Mann Dominic (30) und den Töchtern Mia (3) und Kyla (1) nach Dubai aus. Seitdem genießt die kleine Familie ihr neues Leben in der Wüstenmetropole und fühlt sich dort anscheinend sehr wohl. Die Web-Stars kauften nach Ablauf des Mietvertrages sogar das Haus und Mia soll im nächsten Jahr dort auch zur Schule gehen. Jetzt beantwortete Sarah ihren Fans ein paar Fragen zum Leben in ihrer neuen Heimat.

"Viele glauben, dass man alles umsonst bekommt, wenn man viele Follower hat. Das ist aber nicht so", erklärte die 30-Jährige bei einem Q&A in ihrer Instagram-Story. Sie zahle neben Flügen, Hotels, Möbeln und Miete alles selbst. Außerdem sei es für sie keine Option, in Restaurants auf sich aufmerksam zu machen, um dann Essen gratis zu bekommen. "Mir ist das super unangenehm", stellte Sarah klar. Ein anderer Follower wollte wissen, ob sie in Dubai problemlos mit dem Auto fahren könnte. "Ich darf ganz normal [...] fahren – auch alleine. Es ist aber als Einwohner verpflichtend, einen arabischen Führerschein zu haben", erläuterte die zweifache Mutter. Dafür habe sie nur ihre deutsche Fahrerlaubnis vorlegen und einen neuen Sehtest absolvieren müssen.

Auch wenn Sarah in den vergangenen Wochen zwischendurch für Jobs immer mal wieder in Deutschland war, kann sie sich ein Leben in ihrem Heimatland zurzeit offenbar nicht vorstellen. "Wir [...] denken nicht daran, wieder nach Deutschland zu ziehen. Wer weiß, ob es in ein paar Jahren anders ist, aber aktuell fühlen wir uns [in Dubai, Anm. der Redaktion] superwohl", betonte sie.

Sarah Harrison mit Tochter Mia
Instagram / sarah.harrison.official
Sarah Harrison mit Tochter Mia
Sarah Harrison, Oktober 2021
Instagram / sarah.harrison.official
Sarah Harrison, Oktober 2021
Sarah Harrison, April 2021
Instagram / sarah.harrison.official
Sarah Harrison, April 2021
Könntet ihr euch vorstellen nach Dubai auszuwandern?1489 Stimmen
295
Ja, das könnte ich mir gut vorstellen!
1194
Nein, das käme für mich gar nicht in Frage...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de