Noch vor Jesy – Perrie Edwards (28) wollte aus Little Mix aussteigen! Seit einigen Wochen gibt es Spekulationen um eine Trennung der britischen Girlgroup. Im Dezember vergangenen Jahres verließ bereits Jesy Nelson (30) die Band. Seither schien es auch zwischen Perrie Edwards, Leigh-Anne Pinnock (30) und Jade Thirlwall (28) zu kriseln. Doch wie nun bekannt wurde, war Jesy nicht die Erste, die über einen Ausstieg nachdachte: Perrie hatte schon 2019 gegenüber dem Management erwähnt, die Band verlassen zu wollen.

"Die Vorstellung, dass vor Jesys Ausstieg alle in der Band glücklich waren, ist ein Irrtum", berichtete ein Insider vor Kurzem The Sun. "Perrie erzählte der Band 2019, dass sie darüber nachdenkt, diese zu verlassen", erzählte die Quelle weiter. Nach einem Gespräch mit dem Management habe sie jedoch zugestimmt, dass es nicht der richtige Zeitpunkt sei und sie mit dem Ausstieg bis zum Ende ihrer "Confetti"-Tour warten solle.

Doch wie ein Insider bereits vor wenigen Wochen gegenüber The Sun ausplauderte, wird die für 2022 geplante Tour nicht nur die letzte für Perrie sein "Es gab eine Menge Spekulationen um die Zukunft von Little Mix, aber jetzt ist allen ziemlich klar, dass das Ende der Reise bevorsteht." Wann das Band-Aus verkündet wird, stünde bereits fest.

Little-Mix-Sängerinnen: Jade Thirlwall, Perrie Edwards und Leigh-Anne Pinnock
Instagram / littlemix
Little-Mix-Sängerinnen: Jade Thirlwall, Perrie Edwards und Leigh-Anne Pinnock
Perrie Edwards, Musikerin
Instagram / perrieedwards
Perrie Edwards, Musikerin
Perrie Edwards, Jade Thirlwall und Leigh-Anne Pinnock als Little Mix bei den Brit Awards
ActionPress
Perrie Edwards, Jade Thirlwall und Leigh-Anne Pinnock als Little Mix bei den Brit Awards
Hättet ihr gedacht, dass Perrie bereits 2019 aus der Band aussteigen wollte?564 Stimmen
118
Ja, ich hatte da so ein Gefühl.
446
Nein, ich bin total überrascht darüber!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de