Es ist eine von vielen Erfolgsgeschichten bei Die Höhle der Löwen! Anfang des Jahres stellte Thorsten Homma Bideo vor: den weltweit ersten Toilettenpapierhalter, der die Möglichkeit bietet, handelsübliches Toilettenpapier ausschließlich mit Wasser zu befeuchten. Ralf Dümmel (54) war total begeistert von dieser innovativen Idee und machte einen Deal mit dem Kaufmann. Das hat sich für beide Seiten mächtig gelohnt: Im Promiflash-Interview verrät der Bideo-Gründer, wie viel er seit seinem "Die Höhle der Löwen"-Auftritt vor einem halben Jahr schon umgesetzt hat.

"Seit der Ausstrahlung im März 2021 haben wir deutschlandweit über 200.000 Bideo verkauft und damit einen Handelsumsatz von über vier Millionen Euro umgesetzt", berichtet Thorsten stolz. Würde er sagen, dass er diesen Erfolg seinem Löwen zu verdanken hat? "Absolut!", beteuert der Gründer. "'Die Höhle der Löwen' hat mir sehr geholfen, Bideo deutschlandweit bekannt zu machen. Ralf und sein Team haben mich super dabei unterstützt, Bideo in unzähligen Geschäften in den Handel zu bringen." Die Zusammenarbeit würde "super" laufen.

Auch Investor Ralf ist natürlich total stolz auf diesen Erfolg! "Wahnsinn, was Thorsten bisher erreicht hat – Respekt!", schwärmt der Unternehmer auf Instagram und betont: "Mit Bideo tut man sich nicht nur selbst was Gutes, sondern auch der Umwelt."

Thorsten Homma von Bideo bei "Die Höhle der Löwen"
TVNOW / Bernd-Michael Maurer
Thorsten Homma von Bideo bei "Die Höhle der Löwen"
Thorsten Homma von Bideo bei "Die Höhle der Löwen"
TVNOW / Bernd-Michael Maurer
Thorsten Homma von Bideo bei "Die Höhle der Löwen"
Ralf Dümmel und Thorsten Homma bei "Die Höhle der Löwen"
TV NOW / Bernd-Michael Maurer
Ralf Dümmel und Thorsten Homma bei "Die Höhle der Löwen"
Würdet ihr Bideo auch gerne mal ausprobieren?168 Stimmen
100
Ja, auf jeden Fall!
9
Das habe ich sogar schon.
59
Nein, das ist nichts für mich...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de