Julia Schulze (22) und ihr Partner Florian gehen seit mehreren Jahren gemeinsam durchs Leben, bauten sich zusammen ihr Leben an der Ostsee auf und erziehen gemeinsam zwei kleine Kinder. Die YouTuberin, besser bekannt als "Julita", wirkt dabei noch immer überglücklich mit ihrem Flori. Promiflash hakte mal nach, wie die beiden es schaffen, die Beziehung trotz Kleinkinder und Alltags-Stress am Laufen zu halten!

"Eine Beziehung ist nun mal auch ein Stück weit 'Arbeit'", erklärte die Influencerin gegenüber Promiflash. Florian und sie sind nun seit rund drei Jahren ein Paar und mussten einige Veränderungen durchmachen: Schließlich sind sie schon zweifache Eltern! Julia versteht aber, dass es in einer Beziehung auch mal Unstimmigkeiten und Streit gibt und betont: "Deswegen ist es wichtig, sich regelmäßig Zeit zu zweit einzuräumen zum Beispiel abends, wenn die Kinder im Bett sind und man noch zusammen kochen kann." Verständnis und Aufmerksamkeit für den anderen sind für Julia das A und O in einer Beziehung.

Und das scheint zu funktionieren! Das Web-Pärchen kann sich sogar vorstellen, noch weiteren Nachwuchs zu bekommen und seine Familie zu vergrößern. Das zeugt von einer gesunden Partnerschaft. "Wir verbessern einander und jeder bringt etwas Positives in die Beziehung", schwärmte die 22-Jährige.

Julia Thiele und ihre Kinder, 2021
Instagram / julia.schulze_official
Julia Thiele und ihre Kinder, 2021
Julita in Hamburg im Juli 2020
Instagram / julia.schulze_official
Julita in Hamburg im Juli 2020
Florian Thiele und Julia Schulze, Influencer
Instagram / julia.schulze_official
Florian Thiele und Julia Schulze, Influencer
Verfolgt ihr Julia und Florian im Netz?143 Stimmen
70
Ja, ich schaue mir die beiden gern an!
73
Nee, Pärchen-Content ist nicht so meins...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de