Das Stinktier ist raus! Seit wenigen Wochen läuft die fünfte Staffel der erfolgreichen Gesangsshow The Masked Singer wieder im Fernsehen. Nachdem vergangene Woche der Hammerhai alias Pierre Littbarski (61) nach Hause gehen musste und in der ersten Sendung bereits Jens Riewa (58) unter dem Kostüm der Chili zum Vorschein kam, musste heute dann eine weitere Maske fallen. Als Stinktier schied heute der ehemalige Let's Dance-Juror Peter Kraus (82) aus der dritten Sendung aus.

Nachdem am Ende das Axolotl, das Stinktier, Mops und Phönix um einen Platz in der nächsten Show bangen mussten, traf es schließlich das Stinktier. Nach kurzem Hin und her nahm die Berühmtheit schließlich seinen Kopf ab. Zur Überraschung vieler Anwesender steckte darunter tatsächlich die 82-jährige Gesangslegende Peter Kraus. Allein der Teddy war von Beginn an vor einem Ausscheiden sicher, da er aus gesundheitlichen Gründen nicht an der heutigen Sendung teilnehmen konnte.

Während sich das Netz sicher war, dass Steffen Henssler (49) oder Riccardo Simonetti (28) das Stinktier sein könnte, hatte das Rateteam – bestehend aus Rea Garvey (48), Ruth Moschner (45) und Steven Gätjen (49) – ganz andere Ideen. Kurz vor der Demaskierung tippen sie noch darauf, dass David Kross (31), Michael Holm (78) oder Joko Winterscheidt (42) unter der aufwendigen Maskierung stecken könnte. Doch dass Peter Kraus in Wahrheit das Stinktier ist, hatte keiner der drei gedacht.

"The Masked Singer"-Stinktier
Getty Images
"The Masked Singer"-Stinktier
Das Stinktier aus "The Masked Singer"-Staffel fünf
ProSieben/Benjamin Kis
Das Stinktier aus "The Masked Singer"-Staffel fünf
Steven Gätjen, Ruth Moschner und Rea Garvey, "The Masked Singer"-Rateteam
ProSieben/Willi Weber.
Steven Gätjen, Ruth Moschner und Rea Garvey, "The Masked Singer"-Rateteam
Hättet ihr gedacht, dass Peter Kraus das Stinktier ist?1940 Stimmen
108
Ja, das hatte ich schon vermutet.
1832
Nein, das hat mich total überrascht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de