Was für ein süßer Anblick! Seit Cheyenne Ochsenknecht (21) Mama ist, teilt sie hin und wieder knuffige Aufnahmen ihres Töchterchens Mavie. Noch seltener als diese Fotos sind allerdings welche, auf denen das Model, sein kleiner Engel und sein Partner und Baby-Daddy Nino zu sehen sind. Umso besonderer ist jetzt deshalb dieser brandneue Schnappschuss: Hier albert das Trio vor einem Spiegel herum.

Während Cheyenne sich für das Familien-Selfie top gestylt in Szene setzt, nimmt ihr Freund die Fotosession anscheinend nicht ganz so ernst. Er steckt die Zunge raus und macht mit den Fingern das Peace-Zeichen. In seinem Armen hält er dabei Mavie, deren Gesicht die 21-Jährige dabei geschickt mit ihrem Handy verdeckt. "Gemeinsam ist es immer alles besser", betitelt sie den Schnappschuss auf Instagram.

Ihre Follower rasten wegen des Bildes der drei in der Kommentarspalte förmlich aus. Sie staunen vor allem, wie groß Mavie inzwischen schon geworden ist. "Ohne Worte. So cute einfach" oder "Die kleine Maus ist schon so groß", schwärmen nur zwei User.

Cheyenne Ochsenknecht und ihr Freund Nino im Juli 2021
Instagram / cheyennesavannah
Cheyenne Ochsenknecht und ihr Freund Nino im Juli 2021
Cheyenne Ochsenknecht im Dezember 2020
Instagram / cheyennesavannah
Cheyenne Ochsenknecht im Dezember 2020
Cheyenne Ochsenknecht
Instagram / cheyennesavannah
Cheyenne Ochsenknecht
Wie findet ihr das Seflie?209 Stimmen
76
Toll, ich wünsche mir mehr davon!
133
Na ja, ist jetzt nichts Besonderes.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de