Anzeige
Promiflash Logo
Millie Mackintoshs Kind Sienna hat Hand-Fuß-Mund-KrankheitInstagram / milliemackintoshZur Bildergalerie

Millie Mackintoshs Kind Sienna hat Hand-Fuß-Mund-Krankheit

1. Nov. 2021, 18:12 - Simo H.

Eigentlich zeigte sich Millie Mackintosh (32) in den vergangenen Monaten stets überglücklich – und das aus einem guten Grund: Gemeinsam mit ihrem Mann Hugo Taylor erwartet die Star-Hochzeitsplanerin von Herzogin Meghan (40) und Prinz Harry (37) nämlich im Moment zum zweiten Mal Nachwuchs. Doch ihre Vorfreude auf ihr zweites kleines Mädchen wurde in den vergangenen Tagen von einigen Sorgen überschattet: Millies 18 Monate alte Tochter Sienna Grace hat die Hand-Fuß-Mund-Krankheit.

Von dieser Diagnose berichtete Millie jetzt auf ihrem Instagram-Profil. "Es waren ein paar harte Tage im Hause Taylor. Sienna war wirklich nicht sie selbst", betonte die 32-Jährige. Ihre kleine Sienna habe ständig geweint und sogar das Essen und Trinken verweigert. "Wir brachten sie in die Notaufnahme, wo man Geschwüre auf der Zunge und am Gaumen feststellte und die Hand-Fuß-Mund-Krankheit diagnostizierte", erklärte die besorgte Mutter und fügte hinzu: "Ihr Hals tut sehr weh. Offenbar ist es wie eine Mandelentzündung, nur schlimmer."

Im Moment tue Millie alles dafür, damit es ihrer Sienna bald besser geht. Die Infektionskrankheit, die durch Viren ausgelöst wird, klingt aber wohl normalerweise innerhalb von fünf bis sieben Tagen ab. "Ich drücke die Daumen, dass sie heute die Kurve kriegt und sich besser fühlt", wünschte sich Millie abschließend.

Instagram / milliemackintosh
Millie Mackintosh mit ihrem Mann Hugo Taylor
Instagram / milliemackintosh
Millie Mackintosh mit ihrer Tochter Sienna Grace, Oktober 2021
Instagram / milliemackintosh
Millie Mackintosh mit ihrer Tochter Sienna
Verfolgt ihr Millies Baby-Posts in den sozialen Medien?278 Stimmen
22
Ja, ich verpasse keinen Beitrag.
256
Na ja, ihr anderer Content interessiert mich mehr...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de