In Rente gehen? Diese Option scheint es in Madonnas (63) Welt nicht zu geben. Die Sängerin ist mittlerweile seit rund 30 Jahren fester Bestandteil der Musikindustrie und auch heute tritt die Queen of Pop noch regelmäßig vor Fans aus der ganzen Welt auf. Madonna liebt ihren Job als Entertainerin so sehr, dass sie sich gar nicht vorstellen will, diesen jemals an den Nagel zu hängen.

Im Interview mit dem V-Magazin verriet die "Frozen"-Interpretin jetzt: "Ich denke überhaupt nicht über mein Alter nach um ehrlich zu sein. Ich mache einfach weiter." Selbst als sie während ihrer letzten großen Tournee starke Schmerzen an der Hüfte hatte, habe sie nicht an ein Karriereende gedacht. Die 63-Jährige ist anscheinend nicht zu stoppen: "Ich denke nicht darüber nach, wann ich aufhören sollte", betonte die Musikerin. Der einzig triftige Grund für sie, ihre Musikkarriere zu beenden, sei, wenn sie keine weiteren Ideen mehr habe – und das sei noch lange nicht der Fall.

Aktuell arbeitet Madonna an einem Filmprojekt, das ihr besonders am Herzen liegt: Sie schreibt zusammen mit der "Juno"-Drehbuchautorin Diablo Cody (43) einen Film über ihr Leben und will bei dem Biopic sogar selbst Regie führen. "Es gibt so viele unerzählte und inspirierende Geschichten. Und wer könnte diese schon besser erzählen als ich selbst", erklärte die Sängerin in einer Mitteilung von Universal Pictures.

Madonna bei den MTV VMAs 2018
Getty Images
Madonna bei den MTV VMAs 2018
Madonna auf der Bühne in Kolumbien 2012
Getty Images
Madonna auf der Bühne in Kolumbien 2012
Sängerin Madonna bei den Billboard Music Awards 2013
Getty Images
Sängerin Madonna bei den Billboard Music Awards 2013
Wie findet ihr Madonnas Einstellung zu ihrer Arbeit?160 Stimmen
126
Ich finde das total bewundernswert!
34
Ich finde, sie hat sich den Ruhestand bereits jetzt mehr als verdient.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de