Sylvie Meis (43) geht regelmäßig zum Beauty-Doc – daraus macht die Love Island-Moderatorin schon seit mehreren Jahren kein Geheimnis mehr. 2019 ging eine Filler-Behandlung jedoch gehörig schief: Der injizierte Stoff baute sich nicht richtig ab, weshalb das Gesicht der Niederländerin damals ziemlich anschwoll. Besonders auf einem Selfie mit dem Rapper Bonez MC (35) war dies deutlich zu erkennen, weshalb die Beauty einen schlimmen Shitstorm erntete. Für Sylvie war das damals keine schöne Erfahrung, wie sie Promiflash verriet: "Für den Menschen ist das ganz heftig und tut weh."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de