Ellie Goulding (34) gibt ehrliche Einblicke in ihre Vergangenheit! Aktuell könnte es im Leben der Sängerin nicht besser laufen. Nachdem die Britin ihrem Liebsten Caspar Jopling (29) im August 2019 das Jawort gegeben hatte, wurde das Paar im Mai dieses Jahres zum ersten Mal Eltern eines Sohnes. Doch der Alltag der "Love Me Like You Do"-Interpretin sah nicht immer so rosig aus. Jetzt gestand Ellie, dass sie vor einigen Jahren viel Alkohol konsumierte.

Im Podcast "Reign With Josh Smith" sprach die Songwriterin nun über ihre Abhängigkeit und verriet, dass sie zur Flasche gegriffen habe, weil sie das Adrenalingefühl wie bei einem Konzert spüren wollte. "Es ist kein Zufall, dass die meisten Künstler ihre Zeit mit Alkohol und Drogen verbracht haben, denn es ist dieses ständige Hoch, nach dem man sich sehnt", erinnerte sich Ellie an diese turbulente Zeit ihres Lebens zurück. Ihr Getränk der Wahl sei dabei Wodka-Soda gewesen, weil sie dadurch "hydriert bleiben und gleichzeitig sehr, sehr betrunken werden" konnte.

"Manchmal war es mitten am Tag und ich dachte 'Oh, wann kann ich mir etwas Wein oder so was genehmigen?'", fuhr die "Burn"-Hitmacherin fort. In dieser Zeit habe sie "Wodka wie Wasser" getrunken und schlichtweg "nie wieder nach Hause gehen" wollen. "Jeder Mensch ist anders. Bei mir war es das Trinken. Ich liebte es, zu trinken", gab sie abschließend offen zu.

Ellie Goulding im Dezember 2019
Getty Images
Ellie Goulding im Dezember 2019
Ellie Goulding im Februar 2020
Getty Images
Ellie Goulding im Februar 2020
Ellie Goulding im Februar 2019
Getty Images
Ellie Goulding im Februar 2019
Wie findet ihr es, dass Ellie so offen über ihre Sucht spricht?147 Stimmen
141
Sehr gut! So schafft sie etwas mehr Aufmerksamkeit für dieses Thema.
6
Nicht so gut! Ich finde, so etwas gehört nicht in die Öffentlichkeit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de